Grain und Blended: Kanosuke Distillery launcht zwei neue Japanese Whiskys

Mit dem Kanosuke Hioki Pot Still und dem Kanosuke Double Distillery launcht die Kanosuke Distillery, gelegen unweit des Strands Fukiagehama an der Westküste der Präfektur Kagoshima auf der japanischen Insel Kyūshū, zwei neue Japanese Whiskys. Erstmals handelt es sich um keine Single Malts.

Der Kanosuke Hioki Pot Still läuft zwar unter dem Markennamen Kanosuke, stammt aber eigentlich aus der nahen Hioki Distillery des gleichen Mutterunternehmens Komasa Jyozo. Ursprünglich auf Shochu spezialisiert, liefert die Brennerei hierbei einen Single Grain ab, der auf ungemälzter und gemälzter Gerste basiert sowie doppelt auf einer stählernen Brennblase destilliert wird. Die Reifung, deren Dauer im Dunkeln bleibt, erfolgt in New-American-Oak-Casks und Ex-Bourbon-Barrels. Betontermaßen soll das Klima mit milden Sommern und wilden Wintern für eine rasche Reifung sorgen. Abgefüllt wird mit einem Alkoholvolumen von 51 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Laut Verkostungsnotiz weckt der Geruch Erinnerungen an mit Buttercreme und Karamell gefüllte Kekse, Aprikose, Pflaume und Zitrusfrüchte. Am Gaumen erkenne man Marmelade, Vanille, Orange und Mandel. Im Nachklang Vanille, getrockneter Ingwer, Zimt und eine leichte Süße.

Kanosuke Hioki Pot Still
Bild: Kirsch Import

Derweil liegt mit dem Kanosuke Double Distillery ein Blend vor, bestehend aus dem Single Grain der Hioki Distillery und dem Single Malt der Kanosuke Distillery. Bezüglich der Reifung werden vier Fasssorten genannt: New-American-Oak-Casks, Ex-Sherry-Casks, Ex-Bourbon-Barrels und hauseigenen Ex-Mellowed-Kozuru-Shoshu-Casks. Ebenfalls läuft die Reifung im Klima der Kanosuke Distillery mit milden Sommern und wilden Wintern ab. Eine Altersangabe existiert nicht. In die Flasche geht es mit einem Alkoholvolumen von 53 Prozent, nicht kältegefiltert und nicht gefärbt. Den Geruch beschreiben die Tasting-Notes mit Vanille, Minze, Melone, Pfirsich, Aprikose und Zitronengras. Der Geschmack sei üppig mit Zimt, schwarzem Tee, Orange und Gewürznelke. Im Abgang Eichenholz und volles Fruchtaroma, ausbalanciert mit einem Hauch von Bitterkeit.

Kanosuke Double Distillery
Bild: Kirsch Import

Dieser Tage finden die beiden Neuen der Kanosuke Distillery ihren Weg in den deutschen Fachhandel. Der empfohlene Preis beträgt 109,90 Euro je Whisky und 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Kanosuke Single Malt (1 x 0,7 l)
Preis: € 69,21 (€ 98,87 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 69,90 (€ 99,86 / l)
Versand: € 6,50
Preis: € 83,03 (€ 118,61 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 107,99 (€ 154,27 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 109,99 (€ 157,13 / l)
Versand: k.A.
Stand 12. Juli 2024 20:53 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.