Gin und Vodka: Sucos übernimmt Deutschlandvertrieb für Singular Spirits

Das in Neuss in Nordrhein-Westfalen ansässige Unternehmen Sucos übernimmt neuerdings exklusiv den Deutschlandvertrieb für die Singular Spirits. Aus dem Portfolio der Brennerei Singular Destilados Artesanos Premium in Madrid befinden sich die Gins und der Vodka der Marken Iradier Y Bulfy sowie Martin Sessé auf dem deutschen Markt. Hergestellt werden die Spirituosen auf Grundlage ausschließlich natürlicher Rohstoffe, ohne künstliche Zusätze und ohne Zuckerzugabe. Ferner ist von Handarbeit und Small Batches die Rede. Am Anfang steht durchweg ein neutraler Alkohol, der im eigenen Hause aus regionalen Rohstoffen in einer kupfernen Kolonne gewonnen wird. Für die Gins durchlaufen die Botanicals erst eine Mazeration in besagtem Alkohol und anschließend ein Dampfinfusionsverfahren in einer Kupferbrennblase.

Iradier Y Bulfy
Bild: Singular Spirits

Die Marke Iradier Y Bulfy hat Singular Spirits dem gleichnamigen spanischen Afrikaforscher und Erfinder aus dem 19. Jahrhundert gewidmet. Der Iradier Y Bulfy Dry Gin wird auf Basis eines Gerstenalkohols mit Botanicals wie Wacholderbeeren, Kakaobohnen und Paradieskörner sowie Kardamom, Koriander und Zitrusfrüchten hergestellt, während der Iradier Y Bulfy IPA Gin einen Gerstenmalzalkohol mit Botanicals wie den Cascade und Yellow Flower Hopfensorten unter anderem nebst Wacholderbeeren kombiniert. Beide kommen mit einem Alkoholvolumen von 42 Prozent in Flaschen. Beim Iradier Y Bulfy Sipping Vodka handelt es sich um einen reinen Gerstenalkohol ohne jegliche Zusätze. Hinsichtlich des verwendeten Wassers und einer etwaigen Filtration liegen keine Infos vor. Abgefüllt wird mit einem Alkoholgehalt von 40 Prozent.

Iradier Y Bulfy Dry Gin
Bild: Singular Spirits
Iradier Y Bulfy IPA Gin
Bild: Singular Spirits
Iradier Y Bulfy Sipping Vodka
Bild: Singular Spirits

Der Martín Sessé Singular Dry Gin stellt eine Hommage an Martín Sessé y Lacasta, einen spanischen Botaniker aus dem 18. Jahrhundert und Vorreiter in der Erforschung der Flora Mexikos, dar. Inspiriert von den Entdeckungen werden in dem auf einem Gerstenalkohol basierenden Gin neben Wacholderbeeren auch Süßkartoffeln und Kürbiskernen sowie lokale Botanicals wie Veilchen und Verbene verarbeitet. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 42 Prozent.

Martín Sessé Singular Dry Gin
Bild: Singular Spirits

„Die Bar- und Gastronomielandschaft ist schnelllebig und benötigt immer wieder neuen Input, Innovation und ganz besondere Produkte. Unser Ziel ist es daher, dem gewachsenen Bedürfnis nach exotisch-authentischen Produkten nachzukommen, was wir mit dem neuen Spirituosenportfolio von Singular Spirits und dem Trend ‚Gin aus Spanien‘ erfüllen können“, so Christian Wurm, Geschäftsführer bei Sucos.

Erhältlich sind die Singular Spirits der Marken Iradier Y Bulfy und Martín Sessé im gut sortierten Fachhandel. Unverbindliche Preisempfehlungen wurden bisher nicht kommuniziert.

Quelle: Sucos

Preisvergleich

Iradier Y Bulfy Dry Gin (1 x 0,5 l)
Conalco Preis: € 33,45
(€ 66,90 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Amazon Preis: € 38,79
(€ 77,58 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Rum & Co Preis: € 39,90
(€ 79,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 24. September 2021 04:11 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.