Fokus auf Finishes: Glencadam Distillery stellt zwei Limited Editions vor

In einem Zug stellt die Glencadam Distillery in den schottischen Highlands zwei neue Limited Editions vor: den Glencadam 17 Jahre Reserva PX und den Glencadam 15 Jahre Reserva de Madeira. Für beide soll Master Distiller Robert Fleming persönlich die Fässer für die Nachreifungen ausgewählt haben.

Beim Glencadam 17 Jahre Reserva PX entschied sich der Experte für Ex-Pedro-Ximénez-Sherry-Quarter-Casks, in denen ein im Jahr 2006 destillierter und bereits in Ex-Bourbon-Casks vorgereifter Single Malt Scotch Whisky nachreifen durfte. Während die gesamte Reifezeit 17 Jahre umspannte, ist nicht klar, wie lang das Finish ausfiel. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Es entstanden 4188 Flaschen à 0,7 Liter. Die Tasting-Notes versprechen üppige Aromen von Sticky Toffee Pudding, Schwarzkirschen, Salzkaramell und Ahornsirup, vermischt mit dunklen Beerenfrüchten und Kakaopulver. Am Gaumen üppige Schichten von Schwarzwälder Kirschtorte, Lakritze mit schwarzen Johannisbeeren, Cappuccino und Crème Karamell, gepaart mit Datteln, Pflaumen und süßen Gewürzen. Im Nachklang sollen Schokoladen-Kirsch-Likör, Tarte mit Mandelcreme und Rosinen in Espresso und behagliche Kuchengewürze übergehen.

Glencadam 17 Jahre Reserva PX
Bild: Kirsch Import

Den Glencadam 15 Jahre Reserva de Madeira unterzog der Master Distiller einem Finish in Ex-Madeira-Casks. Zuvor verbrachte der im Jahr 2008 destillierte Single Malt Scotch Whisky eine Hauptreifung in Ex-Bourbon-Casks. Offen bleibt, zu welchem Zeitpunkt der 15-jährigen Reifung die Nachreifung begann. Das Abfüllen nahm die Brennerei mit einem Alkoholgehalt von 46 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff vor. Insgesamt existieren 5826 Flaschen à 0,7 Liter. Von offizieller Seite ist die Rede von einem Geruch mit einladenden Aromen von Karamell und Ingwerkeksen, gemischt mit karamellisierten Pekannüssen, getrockneter Ananas und Backgewürzen. Mundfüllende Schichten von Pfirsichkuchen, Sirup und Karamellcreme, vermählt mit gerösteten Walnüssen, Pralinen und kandierten Fruchtschalen. Eindrücke von Branntweinbutter, Honigkuchen und gesalzenem Karamell, die einen Hauch von dunkler Schokolade und Zimt hinterlassen sollen.

Glencadam 15 Jahre Reserva de Madeira
Bild: Kirsch Import

In den nächsten Tagen werden die zwei neuen Limited Editions der Glencadam Distillery in unbekanntem Umfang den deutschen Fachhandel erreichen. Für die 0,7-l-Flasche des Glencadam 17 Jahre Reserva PX wird eine unverbindliche Preisempfehlung von 169,90 Euro aufgerufen. Währenddessen beträgt der empfohlene Preis für die 0,7-l-Flasche des Glencadam 15 Jahre Reserva de Madeira 119,90 Euro. Zu jeder Flasche gehört eine Geschenkhülle.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Glencadam 15 Jahre Reserva de Jerez (1 x 0,7 l)
Preis: € 107,91 (€ 154,16 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 114,88 (€ 164,11 / l)
Versand: frei
Preis: € 118,99 (€ 169,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 119,90 (€ 171,29 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 119,99 (€ 171,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 120,67 (€ 172,39 / l)
Versand: k.A.
Stand 26. Februar 2024 22:43 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.