Erstmals Zuwachs: Underberg präsentiert limitierten Kräuterlikör mit Espresso

Zum ersten Mal in ihrer 177-jährigen Historie bekommt die Marke Underberg Zuwachs und zwar in Form des neuen Underberg Espresso Herbtini. Der limitierte Kräuterlikör mit Espresso ist angelehnt an den Drink „Espresso Herbtini“, den Barprofi Andreas Andricopoulos vor zwei Jahren als kräutrigen Twist des populären „Espresso Martini“ erdachte. Demnach bildet die Basis eine Reihe von geheimen Kräuterauszügen. Hinzu stoßen ein Master Blend ausschließlich aus Arabica-Kaffeebohnen und allem Anschein nach Vanille. Betontermaßen kommen keine Aromenzusätze zum Einsatz. Nach der obligatorischen Süßung gelangt der Likör mit einem Alkoholgehalt von 27 Prozent und ohne Farbstoff in die Underberg-typischen Miniaturflaschen à 20 ml.

Underberg Espresso Herbtini
Bild: Semper idem Underberg

„Mit dieser Produktinnovation setzen wir die Modernisierung der Marke Underberg konsequent fort“, betont Michael Söhlke, Vorstandssprecher von Semper idem Underberg. „Mit dieser Limited Edition wollen wir unsere Verwender begeistern und neue Underberg-Fans hinzugewinnen. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang der Familie Underberg, die uns beim gesamten Prozess vertraut und unterstützt hat.“

Sabine van den Boom, Brand Managerin der Marke Underberg, sagt: „Underberg und Espresso verbindet per se einiges: Beide Liquids sind kraftvoll, intensiv, werden in einer kleinen Portion genossen und sind typisch ‚after dinner‘ – das Pairing der beiden Getränke als ‚ready to drink‘ ist ein ‚perfect match‘.“

Der Underberg Espresso Herbtini wird seit Kurzem im gut sortierten Handel angeboten. Wie genau die Limitierung ausfällt, ist nicht bekannt. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns bisher nicht erreicht.

Quelle: Diversa Spezialitäten

Preisvergleich
Underberg Espresso Herbtini (12 x 20 ml)
Preis: € 10,99 (€ 45,79 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 12,99 (€ 54,13 / l)
Versand: k.A.
Stand 23. April 2024 02:34 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.