Eigenes Fass: Milk & Honey Distillery startet Cask Ownership Program

Erst seit kurzer Zeit bietet die Milk & Honey Distillery in Tel Aviv ihre ersten Single Malt Whiskys an. Nun startet die Whiskybrennerei, bei der es sich eigenen Angaben zufolge um die erste Israels handeln soll, außerdem ein Cask Ownership Program. Im Rahmen des neuen Programms erhält jedermann die Möglichkeit, ab einem Preis von 875 Euro ein eigenes Fass zu erwerben. Zur Auswahl stehen ein 56 Liter sowie ein 200 Liter großes Ex-Bourbon-Cask, ein 225 Liter großes STR-Red-Wine-Cask und ein 130 Liter großes Ex-Islay-Scotch-Quarter-Cask. Mit dem Kauf füllt das Team um Head Distiller Tomer Goren das auserwählte Fass mit New Make Spirit, um es danach in ein Lagerhaus im heißen Klima der israelischen Metropole zu geben. Eine den Verlust des Fasses abdeckende Versicherung ist enthalten. Die Reifung dauert mindestens drei Jahre an und kann optional verlängert werden. Einmal jährlich steht dem Käufer eine den Fortschritt der Reifung aufzeigende Kostprobe zu, die vor Ort genommen oder postalisch zugesandt werden kann. Der sogenannte Angels‘ Share beträgt neun Prozent pro Jahr.

Milk & Honey Distillery Cask Ownership Program
Bild: Milk & Honey Distillery

„Despite the global situation, 2020 has been the most exciting year for us with the release of our first collection of single malt whiskies“, says Eitan Attir, CEO der Milk & Honey Distillery. „The launch of our new private cask program represents a landmark moment in the history of the distillery. We are thrilled to be inviting worldwide whisky aficionados in our family and to embark on a long-term journey of Israeli whisky-making.“

Das von Milk & Honey Distillery ins Leben gerufene Cask Ownership Program ist gestartet. Aus dem 56 Liter großen Ex-Bourbon-Cask, das für 875 Euro den Besitzer wechselt, sollen nach drei Jahren 40 bis 50 Flaschen entnommen werden können. Beim 200 Liter großen Ex-Bourbon-Cask, dessen Kostenpunkt bei 2778 Euro liegt, ist von rund 270 Flaschen die Rede. Das 225 Liter große STR-Red-Wine-Cask, das mit einem Preis von 3205 Euro zu Buche schlägt, soll wiederum circa 300 Flaschen einbringen. Zu guter Letzt verspricht die Brennerei für das 130 Liter große Ex-Islay-Scotch-Quarter-Cask, dessen Preis mit 2125 Euro angegeben wird, eine Ausbeute von rund 170 Flaschen. Die 0,7-l-Flasche kann auf Wunsch individualisiert werden.

Quelle: Milk & Honey Distillery

Preisvergleich

M&H Elements Sherry Cask (1 x 0,7 l)
Rum & Co Preis: € 54,50
(€ 77,86 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 63,90
(€ 91,29 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 3. März 2021 03:54 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.