down-to-earth: Jim Beam seit kurzer Zeit mit neuem Etikettendesign

Seit kurzer Zeit sind der Jim Beam White sowie die Jim Beam Flavors in Flaschen mit neuem Etikettendesign erhältlich. Der neue Look gilt als down-to-earth, bodenständig, dabei modern, hell und einheitlich. Noch in den 2010er-Jahren bekam das einst weiß gehaltene Auftreten des Jim Beam White, des originalen Kentucky Straight Bourbon Whiskeys von Jim Beam, zunehmend schwarze Elemente, auch der weiße Verschluss wurde vor Jahren durch einen in Schwarz ersetzt. Das neuerliche Redesign dreht diese Entwicklung wieder um. Die Jim Beam Flavors, bisher mit schwarzen Verschlüssen und Etiketten sowie großflächigen Darstellungen von Früchten versehen, warten nun ebenfalls mit weißen Verschlüssen und Etiketten sowie stark reduzierten Illustrationen auf, was gemeinsam mit dem Jim Beam White zu einem Range-Look führt. Betontermaßen sind der Bourbon genauso wie die Flavors in ihrer Beschaffenheit unverändert.

Jim Beam
Bild: Beam Suntory

Beam Suntory erklärt: „Honoring the DNA of the brand, the refreshed visual identity started with an exploration of Jim Beam through the generations. It continues the down-to-earth warmth and welcoming informality that the brand is known for.“

Quelle: Beam Suntory

Preisvergleich
Jim Beam Peach (1 x 0,7 l)
Preis: € 13,77 (€ 19,67 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 13,90 (€ 19,86 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 13,99 (€ 19,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 14,55 (€ 20,79 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 14,89 (€ 21,27 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. Mai 2024 09:40 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.