Cocktails: Sommerdrinks mit Vecchio Amaro del Capo

Optimistisch blickt die italienische Caffo Destillerie bereits auf den Sommer. Zwei exotisch-herbe Drinks auf der Basis des hauseigenen Vecchio Amaro del Capo sollen schon jetzt für sommerliche Stimmung im Glas sorgen: zum einen der „Calabrian Buck“, zum anderen der „Dom Sour“. Beide werden mit dem aus insgesamt 29 Ingredienzien bestehenden Kräuterlikör gemixt.

Calabrian Buck
Bild: Caffo Destillerie
„Calabrian Buck“
„Calabrian Buck“

3 cl Vecchio Amaro del Capo
3 cl Cognac V.S.O.P.
2,5 cl frischer Zitronensaft
12 cl Ginger Beer
Chili
Salz

Zubereitung: Frischer Zitronensaft, ein wenig Chili, etwas Salz und Eiswürfel bringen exotische Frische ins Longdrink-Glas. Zusammen mit Cognac V.S.O.P., Vecchio Amaro del Capo und Ginger Beer wird der Mix im Glas verrührt. Eine frische Gurkenscheibe rundet den aromatischen Drink ab.

Dom Sour
Bild: Caffo Destillerie
„Dom Sour“
„Dom Sour“

2 cl Vecchio Amaro del Capo
3 cl Bourbon Whiskey
2 cl Vino di Visciole
2,5 cl frischer Zitronensaft
Angostura Bitters

Zubereitung: Eiswürfel, frischer Zitronensaft, Bourbon Whiskey, Vino di Visciole mit Vecchio Amaro del Capo mischen. Zwei Schuss Angostura Bitters sorgen für einen aromatischen Kick. Gut geschüttelt wird der Dom Sour in einem Cocktail-Glas serviert und mit Marasca Kirschen garniert.

Vecchio Amaro del Capo im Preisvergleich

Quelle: Caffo Destillerie