Spreewood Distillers

Stork Club Rosé-Rye im Test: Experimenteller Hochgenuss

Erst sollte er im Sommer 2020 als Auftakt einer neuen Experimental Series in limitiertem Umfang respektive auf begrenzte Zeit am Markt sein: der Stork Club Rosé-Rye. Doch der vermeintlich erste Whiskey-Aperitif der Welt schlug ein und schon bald war für die Spreewood Distillers im brandenburgischen Schlepzig klar, dass die Spirituose auf Dauer in das Kernsortiment rückt. Unverändert trifft eine Spätburgunder Rosé Cuvée vom badischen VDP-Weingut Markgraf von Baden auf den hauseigenen Stork Club Straight Rye Whiskey […]

Spreewood Distillers

Stork Club Straight Rye Whiskey im Test: Kräftiger Roggen mit verspielter Würze

Bereits Anfang 2018 sprachen die Spreewood Distillers von der langfristigen Neuausrichtung ihrer in Schlepzig nahe Berlin beheimateten Spreewald Destillerie auf Rye Whiskey. Mit dem Launch des Stork Club Straight Rye Whiskey im Herbst 2019 setzte die Brennerei schließlich das Vorhaben in die Tat um. Das Aushängeschild basiert auf deutschem Roggen, konkret auf solchem aus Brandenburg. Der eingemaischte Roggen wird zunächst über fünf Tage mittels Hefe in Edelstahltanks fermentiert und anschließend […]