Barceló

Barceló Imperial Onyx im Test: Extravaganz für kleines Geld

Zum November 2019 erfolgte die offizielle Markteinführung des Barceló Imperial Onyx in Deutschland. Der erst wenige Monate zuvor in der Dominikanischen Republik lancierte Rum wird von Barceló aus dem frischen Saft regionalen Zuckerrohrs gewonnen. Der Zuckerrohrsaft wird zunächst fermentiert, ehe die Destillation in einer Column Still erfolgt. Daraufhin gelangt das Destillat für mindestens zehn Jahre in zweifach ausgeflammte Fässer aus amerikanischer Weißeiche. Der von den Maestro Roneros erzeugte Blend erfährt […]

Barceló

Ron Barceló Gran Anejo im Test: Kantiger Dominikaner

In der Dominikanischen Republik wird mit dem Ron Barceló Gran Anejo ein brauner Rum hergestellt. Das Unternehmen Barceló setzt für seinen Rum auf den frischen Saft regionalen Zuckerrohrs. Nach der Fermentation kommt es zum Brennvorgang in einer Column Still. Das gewonnene Destillat verbringt daraufhin mindestens sechs Jahre in ehemaligen Bourbonfässern im tropischen Klima. Beim anschließenden Blending werden verschiedene Chargen von den Master Blendern vermählt. Vor dem Abfüllen in Flaschen […]

Barceló

Ron Barceló Imperial im Test: Weicher Rum mit Tiefgang

Der Ron Barceló Imperial wurde im Jahr 1980 von dem in der Dominikanischen Republik gelegenen Unternehmen Barceló eingeführt. Die Herstellung des Rums beginnt mit dem frischen Saft aus der Region bezogenen Zuckerrohrs. Auf die Fermentation folgt die Destillation in einer Column Still und die Reifung in ehemaligen Bourbonfässern für mindestens zehn Jahre im tropischen Klima. Die Master Blender der Brennerei vereinen daraufhin verschiedene Chargen, bevor der Rum zum Abfüllen in Flaschen […]