Bartender Contest 2023: Bols around the World startet in Bewerbungsphase

Auf der Suche nach der nächsten Drinkikone ist der Bols around the World – Bartender Contest 2023 vor Kurzem in die Bewerbungsphase gestartet. Bis zum 28. Februar können Barprofis aus Deutschland mit ihren eigens für den Wettbewerb kreierten Drinkideen teilnehmen. Pflicht ist die Verwendung von mindestens 3 cl eines von acht vorgegebenen Bols Liqueurs*. Die Rezeptur darf maximal fünf Zutaten inklusive Bitters und Schaum, aber exklusive Garnitur umfassen. Betontermaßen sollen die Ingredienzen leicht reproduzierbar oder einfach erhältlich sein. Die an die Email BATWGermany@lucasbols.com zu sendende Bewerbung muss neben der Rezeptur und zwei Fotos der Kreation auch eine maximal 500 Wörter lange Erklärung, warum der Drink das Potenzial zur nächsten Bols Ikone hat, beinhalten.

Bols around the World - Bartender Contest 2023
Bild: Diversa Spezialitäten

Nach Einsendeschluss wird das globale Team der Bols Cocktail Academy die vielversprechendsten Drinkideen auswählen und die jeweiligen Barprofis zum deutschen Vorentscheid am 24. April im Europa-Park Rust einladen. Wer vor Ort die Fachjury von sich und seinem Drink zu überzeugen weiß, wird vom 30. Mai bis zum 1. Juni wie auch die Gewinner aller anderen Teilnehmerländer nach Amsterdam reisen. Zum Aufenthalt gehört auch eine Schulung in der Bols Cocktail Academy.

* Bols Blue Curacao, Bols Triple Sec, Bols Banana, Bols Peach, Bols Dry Orange, Bols Melon, Bols Watermelon und Bols Cucumber

Quelle: Diversa Spezialitäten

Preisvergleich
Bols Melon (1 x 0,7 l)
Preis: € 9,53 (€ 13,61 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 9,90 (€ 14,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 11,60 (€ 16,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 17,90 (€ 25,57 / l)
Versand: k.A.
Stand 16. Juni 2024 00:32 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.