2022 Edition: Bladnoch Talia Rare Release trifft in Deutschland ein

Die Bladnoch Distillery in den schottischen Lowlands setzt ihre Talia Reihe fort. Die 2022 Edition des Bladnoch Talia Rare Release trifft aktuell in Deutschland ein. Master Distiller Dr. Nick Savage soll für die Neuauflage dieses Single Malt Scotch Whiskys einige der ältesten Fässer der Brennerei geöffnet haben. Darunter befanden sich Ex-Oloroso-Sherry- und Ex-Californian-Red-Wine-Casks. Eine Altersangabe existiert nicht. Das Abfüllen in Flaschen geschah mit einem Alkoholvolumen von 45,5 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Wie viele Flaschen abgefüllt wurden, ist unbekannt.

Bladnoch Talia Rare Release 2022 Edition
Bild: Bladnoch Distillery

Laut den offiziellen Tasting-Notes entfaltet das Bladnoch Talia Rare Release in der 2022 Edition einen Geruch nach frischen schwarzen Johannisbeeren mit blumigem Gras und gealterter Eiche. Geschmacklich ist von Toffee mit Kaffeecreme und Ingwerwurzel die Rede. Der Abgang sei lang, süß und pfeffrig.

Das Bladnoch Talia Rare Release in der 2022 Edition ist im ausgewählten Fachhandel in Deutschland anzutreffen. Weder eine Flaschenanzahl noch eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns derzeit vor.

Quelle: Bladnoch Distillery

Preisvergleich

Bladnoch Talia Rare Release 2022 Edition (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.