„Take me to Mexico“: Tequila Ocho ruft zu virtuellem Cocktailwettbewerb auf

Weltweit ruft Tequila Ocho kreative Bartender zum virtuellen Cocktailwettbewerb „Take me to Mexico“ auf. Noch bis zum 19. Oktober werden Rezepturen, die thematisch und sensorisch in den mexikanischen Bundesstaat Jalisco entführen sollen, ausschließlich per Video-Einreichung auf Facebook oder Instagram entgegengenommen. In die Bewertung werden das Storytelling und die Präsentation, die Kreativität und der Spaß sowie das Cocktailrezept selbst einließen. Die Rezeptur muss auf dem Tequila Ocho Blanco, einem ungereiften 100% Agave Tequila aus der Destillerie La Alteña in Arandas, basieren. Das öffentliche Video-Posting muss auf @TequilaOchoOfficial bei Facebook beziehungsweise auf @TequilaOcho bei Instagram verweisen und den Hashtag #OchoTakeMeToMexico enthalten.

Tequila Ocho ruft zu virtuellem Cocktailwettbewerb auf
Bild: Tequila Ocho

Auf den Sieger des „Take me to Mexico“ getauften Cocktailwettbewerbs von Tequila Ocho wartet eine für das Jahr 2021 angesetzte Reise nach Arandas in das Hochland von Jalisco.

Quelle: Ferrand Deutschland

Preisvergleich
Tequila Ocho Blanco (1 x 0,5 l)
Preis: € 28,79 (€ 57,58 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 31,90 (€ 63,80 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 35,56 (€ 71,12 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. Februar 2024 00:49 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.