Test: Niemand Dry Gin

Den Niemand Dry Gin haben Sebastian Otto und Torben Paradiek, beide Unternehmer aus Hannover und Gründer von HOOD Distribution, im Herbst 2015 ins Leben gerufen. Die Produktionsstätte ist eine kleine Destille in Hannover, wo der Gin in überwiegender Handarbeit und kleinen Chargen entsteht. Für die Aromatisierung finden insgesamt zehn Botanicals Verwendung. Die Schlüsselzutaten sind Lavendel, Sandelholz und Rosmarin, welche auf Apfel, Ingwer, Zimt, Koriander, Vanille, Pinienkerne und Wacholder treffen. Nach der Destillation, zusammen mit den Kräutern und Gewürzen, gelangt der Gin bei einem Alkoholvolumen von 46 Prozent in Flaschen. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Niemand-Übersichtsseite zu finden.

Niemand Dry Gin Probe
Bild: Spirituosen-Journal.de
Niemand Dry Gin Probe
Niemand Dry Gin Flasche
Bild: Niemand Dry Gin
Niemand Dry Gin Flasche

Optik / Flasche

Für eine Beschreibung des Designs stand uns keine Flasche des Niemand Dry Gins zur Verfügung.

Geruch / Geschmack

Als sehr mild und rein erweist sich der Geruch des Niemand Dry Gins. Dominierend sind eine leichte Süße sowie das samtene Sandelholz. Nach und nach entfalten sich die Noten von Koriander, Wacholder, Rosmarin und Lavendel. Zwischendurch sind ein süßlicher Anflug von Vanille und ein leichte Frische von Ingwer und Apfel erkennbar.
In Kontakt mit der Zunge offenbart der Gin insbesondere die Aromen von blumigem Lavendel, samtigem Sandelholz und herbwürziger Koriander, ergänzt um leicht scharfen Ingwer. Im Hintergrund bleibt der milde Wacholder. Am Gaumen bestimmen ein wenig Zimt, waldiger Rosmarin und fein-nussige Pinienkerne den Geschmack.
Das Finish ist mittellang, mit mittelkräftigen Noten von Ingwer, Wacholder, Koriander, Zimt und Lavendel.

Empfohlene Trinkweise

Aufgrund seiner Milde kann der Niemand Dry Gin problemlos für den Purgenuss herhalten.
Deutlich verbreiteter ist der Genuss in Longdrinks und Cocktails. Allen voran steht der „Gin Tonic“, welcher von offizieller Seite mit einer Garnitur aus Apfelscheibe und Rosmarinzweig empfohlen wird. Weitere Klassiker sind der „Gin Fizz“ sowie der „Martini“.

Anzeige

Fazit

4,0

Niemand Dry Gin Wertung
Im Niemand Dry Gin aus der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover kommen zehn, in Teilen ungewöhnliche Botanicals zusammen. Die Aromatik des lieblich-frischen Geruchs bestimmen insbesondere samtenes Sandelholz und blumiger Lavendel, welche erst Stück für Stück den übrigen Zutaten Platz machen. Geschmacklich ist der Gin herausragend harmonisch, facettenreich und mild, einschließlich einem ansprechenden Nachklangs. Obwohl dem Purgenuss nichts im Wege steht, sind es Longdrinks und Cocktails, in denen der Gin in erster Linie genossen wird. Der Preis von circa 36 Euro für die 0,5-l-Flasche des Niemand Dry Gins erscheint alles in allem angemessen.

Preisvergleich

Niemand Dry Gin (1 x 0,5 l)
Jashopping.dePreis: € 34,49
Versand: € 3,90
Verfügbarkeit: auf lager
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 35,16
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
RumundCo - Der SpirituosenfachhandelPreis: € 35,90
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Gourmondo - FeinkostPreis: € 36,90
Versand: € 5,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
BottleWorld.dePreis: € 36,99
Versand: € 599.130,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 37,87
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in Tagen: 1 Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
Galeria KaufhofPreis: € 37,99
Versand: € 3,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.