Grey Goose Vodka im Test: Sehr weich nach vollem Getreide

Bei Grey Goose handelt es sich um einen im Jahr 1997 eingeführten Vodka aus Frankreich, der seinen Namen von den in der Region Cognac angesiedelten Gänsen erhält. Der in der Herstellung von Cognac erfahrene Maître de Chai beziehungsweise Kellermeister François Thibault kreierte ihn im Auftrag des renommierten US-amerikanischen Spirituosenhändlers Sidney Frank. Die Ausgangsbasis ist von drei Farmen in der nordfranzösischen Region Picardie bezogener Winterweizen, dessen Qualität „Blé Panifiable Supérieur“ üblicherweise für Brotwaren genutzt wird. Gemahlen, eingemaischt und fermentiert kommt es vor Ort in einer Brennerei zur Destillation auf einer Multi Column Still. In der Gemeinde Gensac-la-Pallue innerhalb der Region Cognac wird das Destillat mit durch Kalkgestein gefiltertem Quellwasser versetzt, auf eine Alkoholstärke von 40 Prozent gebracht und fünffach gefiltert. Mehr Informationen zur Marke und Destillerie der getesteten Spirituose sind auf der Grey-Goose-Übersichtsseite zu finden.

Grey Goose Glas und Flasche
Grey Goose Vodka

Optik / Flasche

Nachfolgend wird das Design der 0,35-l-Flasche des Grey Goose Vodka beschrieben. Die Merkmale entsprechen allerdings vollständig denen der 0,7-l-Standardflasche.

Der zylindrische Körper aus trübem Weißglas ist auffällig hoch und schlank. Nichtsdestotrotz erweisen sich das Handling und die Standsicherheit als passabel. Runde Schultern führen zu einem recht langen Hals, den eine blaue Banderole mit Gänsen und dem Markenschriftzug umgibt.
Verschlossen wird die Flasche von einem Kunstkorken. Dieser ist an einer blauen Kunststoffkappe angebracht.
Die direkt auf das Glas gedruckte Etikettierung besteht aus einer Gebirgssee-Szenerie auf halber Höhe rund um die Flasche. Der Blick fällt nicht nur auf mehrere fliegende Gänse, sondern vor allem auf die transparente Silhouette einer Gans auf der Vorderseite. Durch dieses großflächige „Fenster“ und den enthaltenen Vodka entsteht ein Tiefeneffekt auf das Bergsee-Panorama. Unterhalb davon befinden sich der blaue-rote Markenschriftzug und die französische Flagge.
Hinten erläutern zweisprachige Infotexte die wesentlichen Merkmale des Vodkas.

Galerie
Grey Goose Vorderseite
Vorderseite
Grey Goose Rückseite
Rückseite
Grey Goose Verschluss
Verschluss
Grey Goose Hals
Hals

Geruch / Geschmack

In der Nase präsentiert sich der Grey Goose Vodka sehr weich, mit recht kräftigen Noten von Vanille und feinem Getreide. Begleitend stößt eine Zitrusfrische hinzu.
Der Geschmack des Vodkas ist alkoholisch mild. Zunächst erreichen die Aromen von feinem Getreide und Zitrus den Gaumen, ehe die Anklänge von Vanille und Mandel folgen.
Das Finish ist lang und samtig bis cremig. Zurück bleiben die Nuancen von Vanille und Getreide.

Empfohlene Trinkweise

Den Grey Goose Vodka kann man ohne Weiteres pur bei Zimmertemperatur genießen. Eine Kühlung genauso wie die Zugabe von Eiswürfeln ist nicht notwendig und für die Entfaltung des Geschmacks eher nachteilig.
Prädestiniert ist der Vodka auch für das Mixen von Drinks. Klassische Vertreter sind der „Vodka Martini“ und der „Moscow Mule“. Die Website von Grey Goose listet außerdem eine beachtliche Vielzahl an Rezepten, darunter auch eigens kreierte.

Cocktails mit Grey Goose
Bild: greygoose.com
Cocktails mit Grey Goose

Fazit

4,0

sehr gut
Der Grey Goose Vodka gehört innerhalb seiner Kategorie dem hohen Premium Segment an. Bestätigt wird das sowohl im Geruch als auch im Geschmack. Nicht nur mit seiner Milde kann der Vodka durch und durch punkten, auch mit seinen ausgeprägten und verhältnismäßig kräftigen Aromen weiß er zu gefallen. Naheliegend sind der Purgenuss bei Zimmertemperatur und das Mixen von Drinks. Das hochwertige und moderne Flaschendesign genießt Seltenheitswert und inszeniert die französische Gans stimmig als Wappentier. Zu haben ist der Grey Goose Vodka in verschiedenen Flaschengrößen. Die standardmäßige 0,7-l-Flasche wechselt für einen angemessenen Preis von 32 Euro den Besitzer.

Das Sample wurde uns von Bacardí ohne Vorgaben hinsichtlich einer Berichterstattung zur Verfügung gestellt.

Preisvergleich
Grey Goose Vodka (1 x 0,7 l)
Preis: € 29,99 (€ 42,84 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 33,95 (€ 48,50 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 33,99 (€ 48,56 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 34,11 (€ 48,73 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 34,88 (€ 49,83 / l)
Versand: € 5,88
Preis: € 34,99 (€ 49,99 / l)
Versand: € 5,49
Stand 19. Mai 2024 15:33 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.