Spirituosen aus Berlin: Kultmarke Mampe feiert 190-jähriges Jubiläum

Im Jahr 1831 legte der geheime Sanitätsrat Carl Mampe sen. mit seinen „Bitteren Tropfen“, einem Magenbitter als Medizin gegen die grassierende Cholera, den Grundstein für die Mampe Spirituosen. Nun genau 190 Jahre später feiert die einen weißen Elefanten im Logo tragende Kultmarke aus Berlin ihr Fortbestehen und Wiedererstarken. Über viele Jahrzehnte war Mampe fester Bestandteil nicht nur der Berliner, sondern der deutschen Kultur: mit der „Mampe-Stube“ am Ku’Damm 15, mit fast 80 Jahre Mampe-Cocktails an Bord von Luftschiffen und Flugzeugen, in den späten 1970er-Jahren mit dem Elefanten auf dem Trikot von Hertha BSC und den Rennwagen des Ford Zakspeed Teams, im Kino mit David Bowie und seit den frühen 1920er-Jahren Namensgeber von zwei Dickhäutern als Wappentiere der Marke im Berliner Zoo. Zwischenzeitlich in Vergessenheit geraten, will man wieder zu alter Größe zurückkehren. Nach 40 Jahren ohne Standort stellte die Eröffnung von „Mampes Neuer Heimat“ mitten im Kreuzberger Bergmannkiez einen neuerlichen Meilenstein dar. Inzwischen umfasst das Sortiment wieder rund 20 Spirituosen, darunter Gins und Liköre sowie Wodkas.

Mampe
Bild: Mampe Spirituosen
Mampe
Bild: Mampe Spirituosen

Bis in den Dezember hinein wird „Mampes Neue Heimat“ seine Pforten für vielfältige Veranstaltungen öffnen. Als Abschluss des Jubiläumsjahrs sollen die Pläne, Ziele und Ideen der Marke für die nahe Zukunft der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Video – „Mampes Neue Heimat“
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von YouTube erhoben.

Quelle: Mampe Spirituosen

Preisvergleich

Mampe Halb & Halb (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 13,38
(€ 19,11 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Jashopping.de Preis: € 13,39
(€ 19,13 / l)
Shipping: € 3,90
Zum Shop1
Amazon Preis: € 21,00
(€ 30,00 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 25. Januar 2022 03:15 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.