Spezielles Finish: Brennerei Ziegler enthüllt Freud Whisky Distillers Cut

Vor wenigen Wochen enthüllte die in Freudenberg beheimatete Brennerei Ziegler den Freud Whisky Distillers Cut. Der Name des neuen Single Malts ist eine Hommage zugleich an den Heimatort sowie an den Destillateur der Brennerei. Gebrannt wird in einer Kupferbrennblase auf Grundlage von Sommergerstenmalz. Über fünf Jahre erstreckt sich die Hauptreifung in Kastanien- und Ex-Bourbonfässern. Darauf folgt das spezielle Finish in Fässern, in denen die hauseigene Alte Zwetschge – ein zwei Jahre gereifter Zwetschgenbrand – ruhen durfte. Das Abfüllen in Flaschen geschieht mit einem Alkoholvolumen von 41,5 Prozent und allem Anschein nach ohne Farbstoff. Eine Kältefiltration ist nicht auszuschließen.

Freud Whisky Distillers Cut
Bild: Brennerei Ziegler
Freud Whisky Distillers Cut
Bild: Brennerei Ziegler

Die offiziellen Tasting-Notes zum Freud Whisky Distillers Cut nennen süße Zitrusnoten, florale Blüten, dunkle Fruchtnoten, eine leichte rauchige Malzwürze und Anklänge von gerösteten Nüssen sowie kandierten Äpfeln. Komplex und dennoch zugänglich soll der Single Malt sowohl pur als auch im Drink glänzen.

Der Freud Whisky Distillers Cut ist neuerdings in einer ersten Auflage erhältlich. Für die 0,7-l-Flasche werden 44 Euro fällig.

Quelle: Brennerei Ziegler

Preisvergleich

Freud Whisky Distillers Cut (1 x 0,7 l)
eBay Preis: € 39,99
(€ 57,13 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 25. Januar 2022 01:03 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.