Sierra Madre: Pampelle Ruby L’Apero findet neuen Deutschlandvertrieb

Der Pampelle Ruby L’Apero wird ab Juli von Sierra Madre deutschlandweit distribuiert. Bisher zeichnete das Bremer Spirituosen Contor für den Deutschlandvertrieb des Bitter-Aperitifs des australischen Unternehmens Think Spirits, einer Tochter der luxemburgischen Amber Beverage Group, verantwortlich. Der von Gründer Patrick Borg entwickelte und im Zeichen der Côte d’Azur der 1950er-Jahre stehende Pampelle Ruby L’Apero entsteht in einer namentlich nicht genannten Brennerei an der Charente in der Region Cognac im französischen Département Charenge auf Grundlage biologisch angebauter Star Ruby Grapefruits aus Korsika sowie ausgewählter Zitrusfrüchte und Gewürze. Zum einen wird ein Teil der Grapefruits halbiert, mazeriert und destilliert. Zum anderen wird ein anderer Teil der Früchte gepresst und zu einem Konzentrat eingekocht. Dazu fertigt der Master Distiller eine Infusion aus Zitrusschalen – darunter Yuzu aus Japan, Cedrat aus Frankreich und Bitterorangen-Bigarade aus Haiti – an und vermählt einzelne Chargen mit Chinarinde und natürlichem Enzianbitter in einem charakteristischen Eau-de-Vie, einem in einer Column Still gewonnenen Traubenbrand. In die Flasche kommt der gefärbte Likör mit einem Alkoholvolumen von 15 Prozent und einer als vergleichsweise gering beschriebenen Süßung.

Pampelle Ruby L’Apero
Bild: Pampelle
Pampelle Ruby L’Apero
Bild: Pampelle

Christopher Klotz, Marketing-Leitung bei Sierra Madre, sagt: „Wir freuen uns, dass wir mit Pampelle eine renommierte Spirituose für unser Portfolio gewinnen konnten. Wir von der Sierra Madre GmbH haben bereits über 25 Jahre Expertise im Beverage-Bereich, zu unserem Portfolio zählen bereits viele namhafte Spirituosen. Mit Pampelle vertreiben wir nun allerdings unseren ersten Aperitif. Pampelle bietet ein völlig neues Premium-Erlebnis innerhalb der Bitter-Kategorie. Unser rund 70-köpfiges Team ist schon Feuer und Flamme und freut sich riesig, dieses Produkt von Weltklasse zu vermarkten!“

Patrick Borg, Gründer und CEO von Think Spirits, sagt: „Meine Eltern stammen aus Malta, haben meinen Geschwistern und mir einen sehr mediterranen Lebensstil vorgelebt, den ich bis heute sehr zu schätzen weiß. Genau davon ist Pampelle inspiriert – von meiner Liebe zu Frankreich. Ich wollte eine Spirituose kreieren, die den Aperitif zurück in die Heimat des Aperitifs bringt. In Handarbeit in Cognac am Ufer des Flusses Charente hergestellt, ist Pampelle das perfekte Produkt, um dieses Ziel zu erreichen.“

Quelle: Sierra Madre

Preisvergleich
Pampelle Ruby L’Apero (1 x 0,7 l)
Preis: € 17,49 (€ 24,99 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 18,87 (€ 26,96 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 18,90 (€ 27,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 18,90 (€ 27,00 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 19,80 (€ 28,29 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 19,87 (€ 28,39 / l)
Versand: € 4,90
Stand 13. Juni 2024 19:43 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.