Rum trifft Port: JJ Manöverschluck stellt neuen Flavoured Spirit vor

Das Start-up JJ Manöverschluck stellt mit JJs Manöverschluck Dominikanische Republik, Venezuela & Porto einen neuen Flavoured Spirit auf Rum-Basis vor. Es ist bereits die dritte Spirituose des jungen Unternehmens mit Sitz in Berlin. Diesmal fungieren Rums aus der Dominikanischen Republik und Venezuela als Basis. Wie gewohnt, werden keine genaueren Angaben zur Herkunft und Beschaffenheit der Rums gemacht. Zur Aromatisierung wird Portwein zugeführt. In die Flasche geht es mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent und ohne Farbstoff. Eine Süßung über den Portwein hinaus ist eher unwahrscheinlich.

JJs Manöverschluck Dominikanische Republik, Venezuela & Porto
Bild: JJ Manöverschluck

In der Nase entfaltet JJs Manöverschluck Dominikanische Republik, Venezuela & Porto den offiziellen Angaben zufolge Noten von Rosinen, dunkler Schokolade und Gewürzen. Auf der ganzen Zunge seien der reiche Portwein und der kräftige Rum zu schmecken. Gleichzeitig ändere sich der Geschmack ganz subtil und erzeuge das Verlangen nach mehr. Zudem erweise sich die Spirituose als erstaunlich trocken.

Verfügbar ist JJs Manöverschluck Dominikanische Republik, Venezuela & Porto über JJ Manöverschluck selbst1 sowie den ausgewählten Fachhandel. Für die 0,5-l-Flasche werden 39,98 Euro fällig. Mit jeder verkauften Flasche sollen 50 Cent an das Projekt „The Ocean Cleanup“ gehen.

Quelle: JJ Manöverschluck

Preisvergleich
JJs Manöverschluck Dominikanische Republik, Venezuela & Porto (1 x 0,5 l)
Preis: € 39,98 (€ 79,96 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 39,98 (€ 79,96 / l)
Versand: € 5,49
Stand 12. Juli 2024 20:11 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.