Rum trifft Karamell: Litchquor mit neuem Beach Party Caramel Liqueur

Das auf Mauritius ansässige Unternehmen Litchquor präsentiert einen den neuen Beach Party Caramel Liqueur. Innerhalb der Komposition trifft heimischer Rum in erster Linie auf Karamell. Aus welcher Brennerei der Rum stammt und welche Eigenschaften dieser hat, verbleibt im Dunkeln. Hinzu stößt Karamell. Weiter ist die Rede von Toffee und weißer Schokolade. In die Flasche gelangt der Likör mit einem Alkoholgehalt von 30 Prozent und zusammen mit Farbstoff. Nicht zu verwechseln ist der Beach Party Caramel Liqueur mit dem Rom Club Caramel Liqueur, ebenfalls von Litchquor. Im Vergleich zu diesem soll die Rezeptur überarbeitet worden sein.

Beach Party Caramel Liqueur
Bild: Litchquor

Vertraut man auf Litchquor, entfaltet der Beach Party Caramel Liqueur einen weichen Geruch nach Karamell und Toffee. Der Geschmack sei leicht süß und vollmundig mit Karamell, Toffee und weißer Schokolade, untermalt von dezenten Rumnoten. Langanhaltend im Abgang.

Gegenwärtig trifft der Beach Party Caramel Liqueur im deutschen Fachhandel ein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 22,90 Euro je 0,7-l-Flasche.

Quelle: Haromex