Rhum Agricole: Haromex bringt Braud & Quennesson nach Deutschland

Neuerdings bringt Haromex den Rhum Agricole von Braud & Quennesson aus Martinique nach Deutschland. Die Maison im französischen Übersee-Département in der Karibik zeichnet für Rhum Blanc Agricole und Rhum Agricole Élevé Sous Bois verantwortlich. Destilliert wird auf der Column Still der ebenfalls auf Martinique beheimateten Distillerie du Simon aus frischem Zuckerrohrsaft. Während für den Rhum Blanc eine Ruhephase folgt, erhält der Rhum Élevé Sous Bois unter der Regie der Kellermeisterin Stéphanie Dufour eine zwölf- bis 14-monatige Reifung in Ex-Bourbon- und French-Oak-Casks im tropischen Klima. Abgefüllt wird mit unterschiedlichen, erhöhten Alkoholvolumina und frei von Zusätzen.

Braud & Quennesson
Bild: Braud & Quennesson
Braud & Quennesson Blanc
Bild: Braud & Quennesson

Hierzulande vertrieben werden:

  • Braud & Quennesson Blanc 50%
  • Braud & Quennesson Blanc 55%
  • Braud & Quennesson Blanc 59,2%
  • Braud & Quennesson Blanc Parcellaire 52° 52%
  • Braud & Quennesson Signature du Chai Élevé Sous Bois 47%
  • Braud & Quennesson Signature du Chai Élevé Sous Bois 49%

Seit kurzer Zeit findet sich der Rhum Agricole von Braud & Quennesson im gut sortierten Fachhandel in Deutschland. Die unverbindlichen Preisempfehlungen beginnen bei 43,90 Euro für die 0,7-l-Flasche des Braud & Quennesson Blanc 50% und erreichen bis zu 63,90 für die 0,7-l-Flasche des Braud & Quennesson Blanc 59,2%. Der Braud & Quennesson Signature du Chai Élevé Sous Bois 47% kostet derweil 55,90 Euro je 0,7-l-Flasche – mit 49% hingegen 57,90 Euro.

Quelle: Haromex

Preisvergleich

Braud & Quennesson Blanc 50% (1 x 0,7 l)
Preis: € 42,00 (€ 60,00 / l)
Versand: k.A.
Stand 15. Juni 2024 15:12 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.