Quartett: Neue Sonderabfüllungen von Edradour und Ballechin

Gleich vier neue Sonderabfüllungen von Edradour und Ballechin erreichen in diesen Tagen den deutschen Markt. Mit von der Partie ist auch der Ballechin 2008/2020 Rhum J.M Cask Finish, den der deutsche Distributor Kirsch Import gemeinsam mit der in den schottischen Highlands beheimateten Edradour Distillery auf den Weg gebracht hat. Im Detail kam ein am 8. Oktober 2008 gebrannter Single Malt Whisky, für die Marke Ballechin typisch aus stark torfigem Gerstenmalz mit einem Phenolgehalt von 50 ppm gewonnen, am Ende seiner in Ex-Bourbonfässern stattgefundenen Hauptreifung für ein Finish in das die Nummer 905 erhaltene Ex-Rhum-Agricole-Cask von Rhum J.M auf Martinique. Am 21. November 2020 und damit nach insgesamt zwölfjähriger Reifezeit wurde mit einer Fassstärke von 55 Prozent, ohne Kältefiltration und Farbstoff abgefüllt. Es entstanden 274 Flaschen exklusiv für den deutschen Markt.

Ballechin 2008/2020 Rhum J.M Cask Finish
Bild: Kirsch Import

Weiter befinden sich der Edradour Vintage 1999 Barolo Cask Finish, der Edradour 2010/2021 STFC 10 Jahre und der Ballechin 2010/2020 SFTC 10 Jahre in der Auswahl. Für den Edradour Vintage 1999 Barolo Cask Finish verbrachte ein am 9. August 1999 destillierter Single Malt Whisky erst seine Hauptreifung in Ex-Bourbon-Hogsheads und zuletzt sein Finish in den zwei Ex-Barolo-Rotwein-Hogsheads mit den Nummer 828 und 829. Das Abfüllen in Flaschen erfolgte am 21. November 2020 nach 21-jähriger Reifezeit mit einer Fassstärke von 54,8 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Befreit werden konnten 580 Flaschen.

Edradour Vintage 1999 Barolo Cask Finish
Bild: Kirsch Import

Der Edradour 2010/2021 SFTC 10 Jahre der „Straight from the Cask“-Reihe wurde am 4. Dezember 2010 gebrannt. Anschließend reifte der Single Malt Whisky zehn Jahre in dem Ex-Sherry-Butt mit der Nummer 407 heran. Abgefüllt wurde am 22. Januar 2021 mit einer Fassstärke von 56,5 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Es konnten 894 Flaschen befüllt werden. Dagegen steckt hinter dem Ballechin 2010/2020 SFTC 10 Jahre ein stark torfiger Single Malt Whisky, der am 20. Oktober 2010 destilliert wurde. Insgesamt zehn Jahre dauerte die Reifung in dem Ex-Bourbon-Cask mit der Nummer 331 an. Das Abfüllen in Flaschen geschah am 20. November 2020 mit einer Fassstärke von 55 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Es existieren insgesamt 293 Flaschen.

Edradour 2010/2021 SFTC 10 Jahre
Bild: Kirsch Import
Ballechin 2010/2020 SFTC 10 Jahre
Bild: Kirsch Import

Ab sofort sind die vier neuen Sonderabfüllungen von Edradour und Ballechin im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Der Ballechin 2008/2020 Rhum J.M Cask Finish ist mit 274 Flaschen exklusiv in Deutschland verfügbar. Wie viele Flaschen der übrigen drei Bottlings schließlich den deutschen Markt erreichen werden, ist nicht bekannt. Unverbindliche Preisempfehlungen kommunizierte Kirsch Import bisher nicht.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich

Ballechin 10 Jahre (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 40,31
(€ 57,59 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Conalco Preis: € 40,45
(€ 57,79 / l)
Shipping: € 5,29
Zum Shop1
Drinks & Co Preis: € 41,90
(€ 59,86 / l)
Shipping: € 5,90
Zum Shop1
Urban Drinks Preis: € 41,90
(€ 59,86 / l)
Shipping: € 5,90
Zum Shop1
Stand 7. Mai 2021 04:24 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.