Old Tom: Humbel Spezialitätenbrennerei stellt Clouds Gin 9. Edition vor

Seit 2012 kreieren das „Clouds“ in Zürich und die Humbel Spezialitätenbrennerei in Stetten im Schweizer Kanton Aargau regelmäßig neue Gins in limitiertem Umfang. Im zurückliegenden November stellten die langjährigen Kooperationspartner ihre mittlerweile neunte Edition vor. Diesmal entwickelte Lorenz Humbel, Inhaber der Humbel Spezialitätenbrennerei, gemeinsam mit den Gastronomen Andreas Kloke und Martin Mannes einen Old Tom Gin in Bio-Qualität. Die Rezeptur umfasst die Botanicals Wacholder, Tonkabohne, Kaffee, Lavendel, Orangenblätter, Kardamom, Süßholz, Veronica, Muskatblüte, Ingwer, Tomate, Rosinen und Kastanie. Auf die Destillation folgte die für Old Tom Gin typische Süßung in unbekanntem Umfang. Das Alkoholvolumen wurde bei 48 Prozent eingestellt. Es entstanden 3339 Flaschen.

Clouds Gin 9. Edition
Bild: Dschinn
Clouds Gin 9. Edition
Bild: Clouds

Die offizielle Verkostungsnotiz verspricht einen intensiven und vielschichtigen Geruch nach frischem Wacholder und leichter Muskatblüte sowie mit Kastanien- und Zitrusdüften. Im Mund ein frisches süß-säuerliches Zusammenspiel der Aromen. Komplex und nuancenreich zunächst mit bester Kastanie, einem Hauch von Kaffee und einer Ingwernote, im Abgang dann Zitrus und Süßholz.

Die Clouds Gin 9. Edition ist im gut sortierten Fachhandel anzutreffen. Insgesamt existieren 3339 Flaschen. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat uns nicht erreicht.

Quelle: Dschinn

Preisvergleich
Clouds Gin 9. Edition (1 x 0,7 l)
Preis: € 84,90 (€ 121,29 / l)
Versand: € 6,95
Stand 12. April 2024 16:55 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.