News: Zwei Whisky-Flaschen der 1941 gesunkenen SS Politician stehen zur Auktion

Derzeit stehen zwei Flaschen des mit der SS Politician 1941 nahe der Insel Eriskay versunkenen Whiskys zur Auktion von Christie’s bei Scotch Whisky Auctions in Glasgow. Die Flaschen zählen zu den acht Exemplaren, die 1987 vom Taucher Donald MacPhee geborgen und an das Auktionshaus Christie’s für 4000 Britische Pfund verkauft wurden. Das Unglück des Frachters, der 28.000 Kisten Whisky nach Jamaika bringen sollte, und die illegale Bergung von Flaschen durch die Anwohner der Insel Eriskay inspirierte Compton Mackenzie zu seinem Roman Whisky Galore und die spätere Verfilmung.

Zwei Whisky-Flaschen der 1941 gesunkenen SS Politician stehen zur Auktion
Bild: Scotchwhiskyauctions.com
Zwei Whisky-Flaschen der 1941 gesunkenen SS Politician stehen zur Auktion
Bild: Scotchwhiskyauctions.com

Link: Zur Auktion auf Scotchwhiskyauctions.com

Während vom Trinken des Whiskys abgeraten wird, liegt laut Scotch-Whisky-Auctions-Direktor Bill Mackintosh der Wert der Flaschen in ihrer einzigartigen Geschichte und des beachtlichen Alters. Experten gehen von einem Wert von 2000 Britischen Pfund aus. Bis Sonntag, den 05. Mai, können über die Webseite von Scotch Whisky Auctions Gebote abgegeben werden. Die Flaschen sind von Christie’s mit Wachs versiegelt, ein beiliegendes Zertifikat bestätigt zudem ihre Herkunft.

Quelle: Scotchwhiskyauctions.com / BBC

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen