News: The Glenrothes erhält erste Duty-Free-Collection Manse Brae

Der britische Wein- und Spirituosen-Spezialist Berry Bros. & Rudd bringt die erste Duty-Free-Collection der Whisky-Marke Glenrothes auf den Markt. Die Collection Glenrothes Manse Brae umfasst die drei Whisky-Qualitäten Manse Reserve, Elders‘ Reserve sowie Minister’s Reserve und wird in Europa von Maxxium Travel Retail vertrieben werden.

The Glenrothes erhält erste Duty-Free-Collection Manse Brae
Bild: Dfnionline.com

Der Name der Range bezieht sich auf das Rothes House in der Ortschaft Rothes, dem Standort der Glenrothes Destillerie. Das Rothes House war einst der Sitz des Pfarrers (engl. Minister) als auch der Kirchenältesten (engl. Elders) und zu der Zeit als Pfarrhaus (engl. Manse) bekannt.

Die jüngste Whisky der Collection ist der Glenrothes Manse Reserve, der eine unbestimmte Zeit in amerikanischen Weißeichenfässern verbringt und für kurze Zeit mit ehemaligen Sherry-Eichenfässern in Kontakt kommt. Der mit einem Alkoholgehalt von 43 Prozent abgefüllte Whisky soll preislich bei 33 Britischen Pfund respektive 55 US-Dollar liegen.

Nächster im Bunde ist der Glenrothes Elders‘ Reserve. Dieser erfährt eine mindestens 18 Jahre andauernde Fasslagerung in nicht genannten Fass-Arten und wird mit einem Alkoholvolumen von 43 Prozent abgefüllt. Der Preis des Whiskys liegt bei 80 Britischen Pfund bzw. 145 US-Dollar.

Die älteste Qualität der Manse-Brae-Range ist der Glenrothes Minister’s Reserve, der mindestens 21 Jahre einlagert und mit 43 Prozent Alkohol in die Flasche kommt. Der empfohlene Preis setzt bei 115 Britischen Pfund bzw. 225 US-Dollar an.

Neben europäischen Duty-Free-Märkten werden auch ausgewählte Flughäfen in Asien mit der neuen Collection versorgt werden.

Quelle: Dfnionline.com

Preisvergleich

The Glenrothes Select Reserve (1 x 0,7 l)
Jashopping.de Preis: € 35,97
(€ 51,39 / l)
Versand: € 4,90
Zum Shop1
Stand 29. September 2022 05:14 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.