Aus Dijon: Seven-Spirits erhält Vertriebsrechte für Spirituosen von Gabriel Boudier

Zum 15. Mai übernimmt Seven-Spirits den deutschlandweiten Vertrieb einiger ausgewählter Fruchtliköre sowie des Saffron Gin aus dem Hause Gabriel Boudier. Bisher war das Unternehmen Schwarze und Schlichte im Besitz der Vertriebsrechte.

Crème de Cassis de Dijon
Bild: Seven-Spirits
Crème de Cassis de Dijon
Saffron Gin
Bild: Seven-Spirits
Saffron Gin

Unter den Fruchtlikören von Gabriel Boudier befindet sich der Crème de Cassis de Dijon. Die hierzulande fortan über Seven-Spirits vertriebene Spezialität ist ein Likör, den ausgewählte schwarze Johannisbeeren der Region Dijon auszeichnen. Mazeriert in Alkohol entstehe ein intensives Fruchtaroma und samtweiche Konsistenz. Auf den Zusatz von Farbstoffen oder Konservierungsstoffen wird verzichtet. Der Zuckerzusatz fällt gering aus.

Dirk Verpoorten, Gründer von Seven-Spirits, freue sich insbesondere über das Vertriebsrecht für den Saffron Gin. Der seit 2006 von Gabriel Boudier in Frankreich hergestellte Gin enthält als prägendes Botanical Safran, was für einen gelb-orangenen Farbton sorgen soll. Weitere Kräuter, die dem 40-prozentigen Getreidedestillat sein Aroma verleihen, sind Wacholder, Koriander, Zitrone, Orangenschale, Angelica Samen, Iris und Fenchel.

Quelle: Seven-Spirits

Preisvergleich
Saffron Gin (1 x 0,7 l)
Preis: € 22,97 (€ 32,81 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 23,37 (€ 33,39 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 24,90 (€ 35,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 24,90 (€ 35,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 26,01 (€ 37,16 / l)
Versand: € 6,95
Preis: € 27,86 (€ 39,80 / l)
Versand: k.A.
Stand 15. Juni 2024 00:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.