News: Osborne launcht Carlos I Pedro Ximénez und Carlos I Amontillado

Das Familienunternehmen Osborne im andalusischen El Puerto de Santa Maria erweitert sein Sortiment um zwei neue Brandys: den Carlos I Pedro Ximénez sowie den Carlos I Amontillado. Beide basieren auf dem klassischen Carlos I Solera Gran Reserva, der mindestens zwölf Jahre nach dem Solera-Verfahren in ehemaligen Amontillado- und ehemaligen Oloroso-Sherryfässern reift. Zusätzlich lässt Master Blender Ignacio Lozano die von ihm entwickelten Neuzugänge für unbekannte Dauer in ausgewählten Fässern nachreifen. Abgefüllt werden die Brandys mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent.

Der Carlos I Pedro Ximénez kommt für sein Finish in die Fässer eines im Jahr 1902 angelegten Solera-Systems, in dem 30 Jahre alte und ausgesprochen süße Pedro-Ximénez-Sherrys entstehen. In diesen Fässern soll der Brandy fruchtige Aromen mit sinnlich-süßen Noten erhalten. Zudem sprechen die Tasting-Notes von geröstetem Kakao und einer dezenten Lakritz-Schärfe.

Carlos I Pedro Ximénez
Bild: Osborne

In den jahrzehntelang mit trockenen, nussigen und zugleich würzigen Amontillado Sherrys vorbelegten Fässern der im Jahr 1857 gegründeten Solera La Honda darf der Carlos I Amontillado nachreifen. Durch das Finish erhalte der Brandy der offiziellen Verkostungsnotiz zufolge eine harmonische Verbindung von salzigen und mineralischen Noten, umhüllt von Haselnussaromen.

Carlos I Amontillado
Bild: Osborne

„In diesen Brandys konzentriert sich überlieferte Destillierkunst und kommt zugleich ganz neu daher“, erläutert Rocío Osborne, sechste Generation des im andalusischen El Puerto de Santa Maria sitzenden Familienunternehmens. „Die neuen Qualitäten sollen Marktstellung und Absatz ausbauen. Wir streben seit 2016 bis Ende kommenden Jahres ein Plus von 50 Prozent für Carlos I an. Der Bezug zur Herkunft und zum Handwerk gibt unseren Produkten Zukunft, eine Strategie, die den Zeitgeist trifft.“

„Beide neuen Sorten besitzen Charisma – wie jemand, in dessen Gesellschaft man sich einfach wohl fühlt“, unterstreicht Master Blender Ignacio Lozano. „Sie sind elegant, ausgewogen, authentisch. Wir haben sie für Genießer mit Sinn für Finesse komponiert. Für Menschen, die es zu schätzen wissen, dass etwas sehr, sehr lange reift, um zu einem Moment intensiven Genusses zu werden. Jeder kleine Schluck enthält unendlich viel Zeit.“

Ab sofort sind die beiden neuen Brandys von Carlos I im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Jedes Jahr soll nur eine begrenzte Stückzahl abgefüllt werden. Unverbindliche Preisempfehlungen sind nicht bekannt.

Quelle: Eggers & Franke

Preisvergleich

Carlos I (1 x 0,7 l)
Gourmondo - FeinkostPreis: € 19,90
Versand: € 5,90
Jetzt kaufen*
Bolou - Spirituosen, Whisky, Gin & Wein Online ShopPreis: € 22,29
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 22,50
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
Club of WinePreis: € 22,95
Versand: € 4,95
Jetzt kaufen*
RakutenPreis: € 24,80
Versand: € 6,95
Jetzt kaufen*
eWorld24Preis: € 24,99
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
Galeria KaufhofPreis: € 24,99
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
Allyouneed FreshPreis: € 24,99
Versand: € 6,90
Jetzt kaufen*
Edeka24Preis: € 24,99
Versand: € 3,95
Jetzt kaufen*
eBayPreis: € 25,00
Versand: € 0,00
Jetzt kaufen*
BottleWorld.dePreis: € 27,99
Versand: € 599.130,00
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.