News: Neueröffnung der Glen Keith Destillerie durch Chivas Brothers

Das Unternehmen Chivas Brothers hat am 14. Juni 2013 die im Jahr 1999 stillgelegte Glen Keith Destillerie in Keith, im Bezirk Moray, wieder eröffnet. Der fortan hergestellte Scotch-Whisky wird insbesondere für die Blended-Scotch-Whiskys von Chivas Regal, Ballantine’s und Royal Salute verwendet werden.

Neueröffnung der Glen Keith Destillerie durch Chivas Brothers
Bild: Chivas Brothers

Vor der Neueröffnung der Glen Keith Destillerie renovierte Chivas Brothers die Einrichtung und steigerte die Kapazität der Malz-Destillation um 50 Prozent. Hierfür wurden neue Malz-Speicher, ein neues Maische-Haus mit Maischebottichen und sechs zusätzliche Gärbottiche installiert. Die sechs Brennblasen der Destillerie wurden zudem komplett runderneuert.

Neueröffnung der Glen Keith Destillerie durch Chivas Brothers
Bild: Chivas Brothers

Um die Glen Keith Destillerie zur Energieeffizientesten von Chivas Brothers zu machen, wurden die Brennblasen mit dem modernsten Heißdampfkompressionssystem ausgestattet, was die bei der Destillation erzeugten Hitze wiederverwenden lässt.

Neueröffnung der Glen Keith Destillerie durch Chivas Brothers
Bild: Chivas Brothers

Die weitere Planung von Chivas Brothers sieht die Neueröffnung einer Destillerie bei Carron am Fluss Spey im Jahr 2014 vor.

Quelle: Chivas Brothers