News: Markteinführung von Svöl Aquavit

Die Erzeugnisse von Svöl Aquavit, einem noch jungen Brand aus den USA, gelangen über Drifter Spirits neuerdings auch nach Deutschland. Das Portfolio der von Pete Nevenglosky, Mitgründer von Avuá Cachaca, und dessen Partnern gegründeten Marke umfasst derzeit zwei Aquavite nach skandinavischem Vorbild. In Kooperation mit ausgewählten, renommierten Köchen der skandinavischen Küche entstanden der Svöl Danish-Style Aquavit und der Svöl Swedish-Style Aquavit. Beide werden auf der Basis eines Getreidealkohols aus Roggen, Mais und Gerste von der New York Distilling Company in Brooklyn hergestellt. Im Fall des Danish-Style Aquavits werden die Botanicals Kümmel, Physalis, Koriander, Hagebutte, Angelikawurzel und Zitronenschale verarbeitet. Währenddessen werden für den Swedish-Style Aquavit die Botanicals Kümmel, Dill, Koriander, Fenchel, Zitronenverbene, Liebstöckel und Zitronenschale herangezogen. Das Alkoholvolumen liegt jeweils bei 40 Prozent.

Svöl Danish-Style Aquavit
Bild: Svöl Aquavit
Svöl Swedish-Style Aquavit
Bild: Svöl Aquavit

Seit kurzer Zeit sind die Svöl Aquavite in Deutschland erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen werden mit 39,90 Euro für die 0,7-l-Flasche des Danish-Style Aquavits und mit 47,90 Euro für die 0,7-l-Flasche des Swedish-Style Aquavits angegeben.

Quelle: WF Spirits Trading / Drifter Spirits

Preisvergleich

Avuá Cachaca Prata (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 44,84
(€ 64,06 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.