News: Manufaktur Lehmitz lanciert Hamburg Malt Whisky Sauternes Finish

Die in Hamburg beheimatete Manufaktur Lehmitz hat eine neue Abfüllung freigegeben: den Hamburg Malt Whisky Sauternes Finish. Für diesen ließ die Brennerei einen New Make Spirit der Teaninich Distillery in den schottischen Highlands in einem ehemaligen Laphroaig-Whiskyfass von der schottischen Insel Islay reifen, das vor Ort in Hamburg ruhte. Nach rund siebenjähriger Reifezeit kam der Whisky für ein sechsmonatiges Finish in ein ehemaliges Sauternes-Süßweinfass aus Frankreich. Abgefüllt wurde vorrangig mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent. Ein kleiner Anteil kam mit Fassstärke und gänzlich ohne Filtration in Flaschen.

Manufaktur Lehmitz lanciert Hamburg Malt Whisky Sauternes Finish
Bild: Manufaktur Lehmitz
Manufaktur Lehmitz lanciert Hamburg Malt Whisky Sauternes Finish
Bild: Manufaktur Lehmitz

Ab sofort wird der Manufaktur Lehmitz Hamburg Malt Whisky Sauternes Finish angeboten. Der empfohlene Preis für die mit Trinkstärke abgefüllte Variante beträgt 100 Euro je 0,7-l-Flasche. Von der Abfüllung mit Fassstärke existieren 24 von Marco Lehmitz ausgewählte 1,0-l-Dekanter, die zu je knapp 500 Euro den Besitzer wechseln.

Quelle: Manufaktur Lehmitz