News: MaMaMex launcht Negro Zafiro Tequila in Deutschland

Mitte September führte das im bayerischen Riemerling ansässige Unternehmen MaMaMex den Negro Zafiro in Deutschland ein. Der Plata beziehungsweise Plata Tequila wird zu 100 Prozent aus der Blauen-Weber-Agave gewonnen. Der nicht näher beschriebene Produzent in Mexiko setzt auf drei Verfahren, um den Agavenherzen den Saft zu entlocken: neben einem geheimen Schritt kommen Autoklaven und traditionelle Steinöfen zum Einsatz. Alle drei Ansätze erfahren separat eine zweifache Destillation. Im Anschluss werden die so entstandenen Tequilas vermählt, ein drittes Mal destilliert und gefiltert. Zuletzt erfolgt die Flaschenabfüllung noch vor Ort und ohne eine Fassreifung mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent.

MaMaMex launcht Negro Zafiro Tequila
Bild: MaMaMex
MaMaMex launcht Negro Zafiro Tequila
Bild: MaMaMex

Zum Launch des Negro Zafiro in Deutschland kam es im Rahmen des Münchner Oktoberfests mit einer eigenen Bar beim „After Wiesn Club“ in der alten Kongresshalle. Die Verfügbarkeit des preislich bei circa 30 Euro je 0,7-l-Flasche liegenden Tequilas beschränkt sich auf den gut sortierten Fachhandel.

Quelle: MaMaMex