News: Launch des Koval Single Barrel Wheat

Die in der US-amerikanischen Metropole Chicago ansässige Koval Distillery baut ihr Portfolio weiter aus. Zu den bereits auf vielfältigen Getreidesorten basierenden American Whiskeys stößt nun der Koval Single Barrel Wheat dazu. Dieser Straight Wheat Whiskey wird zu 100 Prozent aus Bio-Weizen regionaler Bauern gewonnen. Auf die Destillation in einer Kupferbrennblase mit angeschlossener Kolonne folgt eine rund vierjährige Reifung in mittelstark ausgeflammten Fässern aus neuer amerikanischen Eiche. Zu guter Letzt geschieht das Abfüllen in Flaschen nach Einzelfass mit einem als „overproof“ gekennzeichneten Alkoholvolumen von 55 Prozent. Auf eine Kältefiltration und eine Färbung verzichtet die Brennerei.

Koval Single Barrel Wheat
Bild: Kammer-Kirsch

Laut der offiziellen Verkostungsnotiz entfalte der Koval Single Barrel Wheat einen Geruch mit süßem Kornaroma und einen Geschmack mit Noten von cremiger Banane und Karamell, die in einem abgerundeten und angenehmen, butterigen Abgang münden sollen.

Ab sofort ist der Koval Single Barrel Wheat im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Eine unverbindliche Preisempfehlung liegt uns nicht vor.

Quelle: Kammer-Kirsch

Preisvergleich

Koval Single Barrel Bourbon (1 x 0,5 l)
Conalco Preis: € 39,17
(€ 78,34 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Amazon Preis: € 53,91
(€ 107,82 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Alle Angaben ohne Gewähr.