News: Kilchoman Destillerie launcht erste, stark limitierte Abfüllung des Loch Gorm

Heute hat die junge Kilchoman Destillerie eine neue Abfüllung gelauncht. Der Kilchoman Loch Gorm ist nach dem der Stadt Kilchoman nahen Loch benannt. Wie bereits bei der Qualität Machir Bay der Destillerie, wird auch der Loch Gorm in regelmäßigen Abständen mit längerer Lagerzeit neu abgefüllt und auf den Markt gebracht werden.

Kilchoman Destillerie launcht erste, stark limitierte Abfüllung des Loch Gorm
Bild: Kilchoman

Der Kilchoman Loch Gorm zeichnet sich dadurch aus, dass er die komplette Lagerzeit in ehemaligen Oloroso-Sherry-Eichenfässern verbringt. Zunächst für fünf Jahre in einem Oloroso-Sherry-Eichenfass, erhält der Loch Gorm seinen letzten Feinschliff in einem etwa halb so großen Oloroso-Sherry-Hogshead-Fass für sechs Wochen. Die erste Edition des Kilchoman Loch Gorm umfasst lediglich 10.000 Abfüllungen in 0,7-l-Flaschen weltweit. Der Alkoholgehalt des Whiskys beträgt 46 Prozent.

Quelle und Bildmaterial: Kilchoman

Preisvergleich
Kilchoman Loch Gorm 2013 (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen