News: Hennessy-8 feiert Master Blender in achter Generation

Im vergangenen Monat hat die Maison Hennessy mit Renaud Fillioux de Gironde ihren zukünftigen Master Blender und Nachfolger von Yann Fillioux gefeiert. Der Neffe von Yann wird in achter Generation Master Blender des Cognac-Hauses, welches in 2015 sein 250-jähriges Jubiläum beging. Anlässlich des Generationenwechsels wurde der Hennessy-8 kreiert. Auf 250 Exemplare limitiert soll der Cognac die Erfahrung aus 250 Jahren sowie von acht Master Blendern widerspiegeln.

Hennessy-8 feiert Master Blender in achter Generation
Bild: Hennessy

Bernard Peillon, Chairman und CEO bei Hennessy, sagte: „As Hennessy’s 7th-generation Master Blender, Yann Fillioux has honored the tradition shared by the Hennessy and Fillioux families for 250 years, and he has done so with talent, vision and respect. It is with great emotion that we witness the passing of the torch to his nephew, Renaud Fillioux de Gironde, who will bring his own vision to the Maison Hennessy and ensure that its savoir-faire is carried safely into the future.“

Der Hennessy-8 vereint acht Eaux-de-Vie. Sieben davon hat Yann Fillioux repräsentativ für seine Vorgänger sowie sich selbst ausgewählt, während von Renaud Fillioux de Gironde das achte Eau-de-Vie stammt. Für Yann ist die Kreation nichts anderes als „a Master Blender’s dream come true“. Er führt aus: „The number 8 is the eternal symbol of perfection, as Hennessy·8 well illustrates. For me, it embodies ideal simplicity and absolute perfection.“

Für ein würdiges Design des Hennessy-8 wurde Arik Levy, ein international renommierter Künstler und langjähriger Freund der Maison Hennessy, engagiert. Das Ergebnis ist eine Karaffe aus Baccarat-Kristall, deren acht Ringe Bezug auf die Zahl der enthaltenen Eaux-de-Vie und der Generation an Master Blendern nehmen. Die dazugehörende Hülle aus Holz besitzt 25 Schichten, von denen jede für ein Jahrzehnt des Cognac-Hauses steht. Ein von oben nach unten verlaufender, unregelmäßiger und mit Kupfer verzierter Einschnitt soll den Fluss Charente durch Cognac symbolisieren. Die Fertigung hat das Atelier des Editions Rares übernommen. Zusätzlich wurde die Hülle der von Levy signierten und nummerierten Karaffe unter anderem mit vier Gläsern von Riedel, einer Pipette und einer Broschüre ausgestattet.

Erhältlich ist der Hennessy-8 seit vergangenem Monat. Die Verfügbarkeit beschränkt sich in erster Linie auf den ausgewählten, gehobenen Fachhandel. Das Exemplar wechselt für eine unverbindliche Preisempfehlung von 39.000 US-Dollar – umgerechnet circa 34.000 Euro – den Besitzer.

Quelle: Hennessy

Preisvergleich

Hennessy XO (1 x 0,7 l)
Preis: € 171,00
Versand: k.A.
Preis: € 175,90
Versand: k.A.
Preis: € 176,97
Versand: € 4,90
Preis: € 183,32
Versand: € 5,89
Preis: € 196,90
Versand: k.A.
Stand 8. Dezember 2022 12:10 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.