Alpenkräuter: Gurktaler fördert „Gurktaler Kräuterparadies“

Vor knapp einem Monat fand im Dom zu Gurk in Gurk im österreichischen Kärnten die alljährliche Kräuterweihe für die Ingredienzen des Gurktaler Alpenkräuters statt. Im gleichen Zug hat die auf Tradition und Regionalität bedachte Marke Gurktaler ihre Unterstützung für das „Gurktaler Kräuterparadies“ bekannt gegeben. Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts der Tourismusregion Mittelkärnten soll bis Ende 2018 im Gurktal eine Kräuterlandschaft mit Kräuterwanderwegen, Kräuterwirten, Kräuterwiesen und Kräuterzimmern entstehen. Ziel ist, die Kräuterlandschaft der Region für die Gäste erlebbar zu machen.

Gurktaler Alpenkräuter fördert 'Gurktaler Kräuterparadies'
Bild: Gurktaler
Gurktaler Alpenkräuter fördert 'Gurktaler Kräuterparadies'
Bild: Gurktaler

Quelle: Schlumberger

Preisvergleich
Gurktaler Alpenkräuter (1 x 0,7 l)
Preis: € 8,99 (€ 12,84 / l)
Versand: € 5,49
Preis: € 10,23 (€ 14,61 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 10,90 (€ 15,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 10,99 (€ 15,70 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 11,30 (€ 16,14 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 11,90 (€ 17,00 / l)
Versand: € 5,95
Stand 24. Juni 2024 02:41 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.