Rarität: Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 läutet neue Kollektion ein

Mit dem Launch des Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 läutet die in den schottischen Highlands ansässige Glenmorangie Distillery die neue Bond House No. 1 Kollektion ein. In dieser nach dem inzwischen zu einem Brennereigebäude umgewandelten Warehouse No. 1 benannten Kollektion erscheinen künftig Jahrgangsabfüllungen im Jahresabstand. Jede soll die Besonderheit eines bestimmten Jahres widerspiegeln.

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 läutet neue Kollektion ein
Bild: Moët Hennessy

Der erste Vintage widmet sich dem Jahr 1990, das nach Angaben von Glenmorangie wetterbedingt eine der herausforderndsten Gersten-Ernten der letzten Jahrzehnte innehatte. Lediglich eine kleine Menge hochqualitativen New Make habe der Brennmeister destillieren können. Die bis in das Jahr 2016 reichende, gut ein Vierteljahrhundert angedauerte Reifung verbrachte der Vintage in ehemaligen Bourbonfässern und zu einem kleinen Teil in ehemaligen Sherryfässern. Die Flaschenabfüllung erfolgte mit einem Alkoholvolumen von 43 Prozent – bezüglich einer Kältefiltration oder der Zugabe von Farbstoff fehlen offizielle Angaben.

Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 läutet neue Kollektion ein
Bild: Moët Hennessy
Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 läutet neue Kollektion ein
Bild: Moët Hennessy

Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks: „Die Bond House No. 1 Kollektion gibt Whiskykennern die außerordentliche Möglichkeit, die Veränderung von Geschmacksnuancen über einzelne Jahrzehnte hinweg zu entdecken. Ich freue mich, mit dem Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 den ersten Jahrgangswhisky dieser neuen Kollektion vorstellen zu können. Aus einer schwierigen Gerstenernte entstand ein so auserlesenes Destillat. Die anschließende Reifung über ein Vierteljahrhundert mit Glenmorangies besonderem Fassmanagement führte zu dieser kostbaren Abfüllung.“

Beim Geruch des dunkel-goldfarbenen Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 spricht die offizielle Verkostungsnotiz von einem wahren Füllhorn an vollmundigen, floralen und fruchtigen Aromen: Heidehonig, Geißblatt und Freesie sollen sich mit Orangenblüten, kandierten Früchten, Mandarinen, Birnen und Äpfeln mischne. Dieses komplexe Bouquet werde durch eine kräftige, unverwechselbare Bienenwachsnote ergänzt. Auf der Zunge sei der Whisky seidig, cremig, mundfüllend, herrlich mild und sanft, mit saftig-süßen Aromen von Orangensirup, Karamellgebäck, Honig, Vanille und einigen pikanten Kopfnoten von Stachelbeere und Menthol. Im Nachhall bestehe das fruchtige Aroma mit Noten von gebackenen Äpfeln und Birnen, braunem Zucker, Malzbonbons, einem Hauch Gewürznelken und Eichentannin im Ende fort.

Ab sofort ist der Glenmorangie Grand Vintage Malt 1990 im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Angeboten wird die limitierte Jahrgangsabfüllung in Form einer 0,7-l-Flasche mit Holz- und Kupferbox zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 550 Euro.

Quelle: Moët Hennessy

Preisvergleich
Glenmorangie The Original 10 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 26,17 (€ 37,39 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 29,90 (€ 42,71 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 29,95 (€ 42,79 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 31,60 (€ 45,14 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 33,21 (€ 47,44 / l)
Versand: k.A.
Stand 15. Juni 2024 01:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.