News: Brennerei Scheibel holt Wahlsche Schnapsbirne aus Schatzkammer

Wie schon in anderen Jahren öffnete die Brennerei Scheibel im Schwarzwald wieder am 1. September ihre Schatzkammer, um ausgewählte und rare Brände als streng limitierte Editionen freizugeben. Neben Alte Zeit Morellenfeuer, Alte Zeit Orange-Brandy und Paradies Gold Kirsche fiel die Wahl auf die Alte Zeit Wahlsche Schnapsbirne. Für diese wurde die von Streuobstwiesen im Odenwald stammende Wahlsche Schnapsbirne, eine von Erich Wahl in den 1960er-Jahren auf seinem gepachteten Grundstück entdeckte und stark gefährdete Birnensorte, zweifach in kleinen und mit Holzfeuer beheizten Kupferbrennblasen langsam destilliert. In der Flasche angekommen, beträgt das Alkoholvolumen 40 Prozent.

Brennerei Scheibel holt Wahlsche Schnapsbirne aus Schatzkammer
Bild: Scheibel Schwarzwald-Brennerei
Brennerei Scheibel holt Wahlsche Schnapsbirne aus Schatzkammer
Bild: Scheibel Schwarzwald-Brennerei

„Streuobstwiesen werden immer seltener, was zur Folge hat, dass einige wunderbare, seltene Obstsorten nach und nach vom Markt verschwinden. Unser Bestreben ist es zur Erhaltung dieser Sorten beizutragen, indem wir sie bei uns verarbeiten“, so Michael Scheibel, Geschäftsführer der Brennerei Scheibel in Kappelrodeck. „Dass es die Wahlsche Schnapsbirne noch gibt, ist ihrem Entdecker Erich Wahl zu verdanken, der die aromatische Birne vor dem Aussterben bewahrt hat.“

„Ein echter Glücksfall“, betont Scheibel. „Denn die Frucht hat nicht nur hervorragende Brenneigenschaften, sie zeichnet sich durch einen intensiveren Fruchtgeschmack als andere Birnensorten aus, was sie zu etwas ganz Besonderem macht!“

An der Nase soll die Scheibel Alte Zeit Wahlsche Schnapsbirne laut offizieller Verkostungsnotiz komplexe fein-würzige, birnige Aromen mit floralen Noten, die an Flieder erinnern, entfalten. Auf der Zunge schmecke man kraftvolle, breite Birne mit bittersüßen Aromen bis hin zu nussigen Tönen. Den Abschluss mache ein cremig-moussiger Abgang mit langem Finale.

Insgesamt entstanden 600 Flaschen der Scheibel Alte Zeit Wahlsche Schnapsbirne. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für den 0,7-l-Flacon bei 119 Euro.

Quelle: Scheibel Schwarzwald-Brennerei

Preisvergleich
Scheibel Alte Zeit Wahlsche Schnapsbirne (1 x 0,7 l)
Dieses Produkt ist nicht verfügbar.