News: Ballykeefe Distillery startet mit Gin, Vodka und Poitin durch

Das Sortiment der noch junge Ballykeefe Distillery im County Kilkenny im Herzen Irlands findet ab sofort seinen Weg nach Deutschland. Die von Morgan Ging auf der familieneigenen Farm gegründete Brennerei setzt zunächst auf Gin, Vodka und Poitin. In wenigen Jahren soll der eigene Irish Whiskey folgen. Der Master Distiller Jamie Baggott brennt mit dem eigenen Getreide und dem eigenen Quellwasser in drei 1.800 und 1.200 Liter großen Kupferbrennblasen, die auch für die Destillation von Pot Still und Single Malt Whiskey verwendet werden können.

Ballykeefe Extra Dry Irish Gin
Bild: Irish Whiskeys
Ballykeefe Artisan Irish Vodka
Bild: Irish Whiskeys
Ballykeefe Irish Poitin
Bild: Irish Whiskeys

Für den Ballykeefe Extra Dry Irish Gin wird Alkohol mittels Dampfinfusion mit zwölf Botanicals aromatisiert. Den Ballykeefe Artisan Irish Vodka destilliert Jamie Baggott sechsfach in Kupferbrennblasen. Für den Ballykeefe Irish Poitin kommt der dreifach destillierte New Make Spirit, der nach mindestens drei Jahren im Fass zum Irish Whiskey heranreifen wird, aus 70 Prozent gemälzter und 30 Prozent ungemälzter Gerste in Flaschen. Alle drei Qualitäten besitzen ein Alkoholvolumen von 40 Prozent.

Die Produkte der Ballykeefe Distillery sind ab sofort im gut sortierten Fachhandel in Deutschland erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 36,90 Euro je Qualität und 0,7-l-Flasche.

Quelle: Irish Whiskeys

Preisvergleich

Ballykeefe Extra Dry Irish Gin (1 x 0,7 l)
AmazonPreis: € 36,90
Versand: n. a.
Jetzt kaufen*
*Alle Angaben ohne Gewähr.