News: Ältester Arran Malt mit 16 Jahre Reifezeit veröffentlicht

Die hinter der Lochranza Distillery stehenden Isle of Arran Distillers haben für diesen Monat ihren bisher ältesten Single Malt Scotch Whisky mit einer Reifezeit von 16 Jahren vorgestellt. Der bis dato älteste Whisky der Brennerei auf der schottischen Insel Arran wies eine Lagerzeit von 14 Jahren auf. Der streng limitierte Arran 16 Jahre ist die erste Abfüllung einer Trilogie von besonders alten Arran Single Malts.

Ältester Arran Malt mit 16 Jahre Reifezeit veröffentlicht
Bild: The Arran Malt

Lediglich 9000 Flaschen des Arran 16 Jahre sind ab sofort weltweit erhältlich. Aus ungetorfter Gerste gewonnen, lagert der Whisky der Isle of Arran für 16 Jahre in ehemaligen Bourbon- und Sherry-Eichenfässern. Zu einer Kältefiltration kommt es nicht, ebenso wenig zu einer nachträglichen Färbung des Whiskys mit Zuckerkulör. Der Alkoholgehalt liegt bei 46 Prozent. Die 0,7-l-Flasche ist für 59,99 Britische Pfund gelistet, was circa 70 Euro entspricht.

Fortgesetzt wird die Arran-Trilogie voraussichtlich mit einem 17 Jahre alten Single Malt im Frühjahr 2014. Eine 18 Jahre alte Abfüllung folgt im Frühjahr 2014.

Quelle und Bildmaterial: The Arran Malt / thespiritsbusiness.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen