Neues „Project“: Starward Tawny Cask exklusiv für Europa aufgelegt

Die Starward Whisky Distillery im australischen Melbourne hat mit dem Starward Tawny Cask eine neue, experimentelle Sonderabfüllung der „Projects“-Series exklusiv für den europäischen Markt aufgelegt. Zugleich ist dieser Single Malt Whisky eine Hommage an den australischen Tawny, einen dem Tawny Portwein ähnelnder Likörwein. In solchen aus dem McLaren Vale bezogenen Ex-Tawny-Barrels erhielt der Single Malt, der im Jahr 2018 zunächst in Ex-Red-Wine-Barrels kam, sein Finish. Nach über dreijähriger Reifung in dem als warm, aber sehr wechselhaft beschriebenen Klima Melbournes wurde mit einem Alkoholvolumen von 50 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff abgefüllt. Eine Flaschenanzahl wird nicht kommuniziert. Die offiziellen Tasting-Notes nennen üppigste Toffee-, Feigen- und Rosinennoten. Perfekt ausbalanciert würden diese durch die saftigen Noten roter Früchte und Gewürze aus Starwards charakteristischer Reifung in Ex-Rotweinfässern.

Starward Tawny Cask
Bild: Kirsch Import
Starward Tawny Cask
Bild: Starward Whisky

Ab sofort ist der Starward Tawny Cask mit einer ungenannten Anzahl Flaschen im gut sortierten Fachhandel verfügbar. Hinsichtlich eine unverbindlichen Preisempfehlung schweigt man sich bisher aus.

Quelle: Kirsch Import

Preisvergleich
Starward Tawny Cask (1 x 0,7 l)
Preis: € 94,90 (€ 135,57 / l)
Versand: k.A.
Stand 19. Juli 2024 05:25 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.