Mehr Nachhaltigkeit: Deadhead Rum künftig in Glasflaschen erhältlich

Der aus dem mexikanischen Bundesstaat Chiapas stammende Deadhead Rum ist vor allem für seine Schrumpfkopf-Optik bekannt. Mit dem Ziel einer höheren Nachhaltigkeit tauscht Markeninhaber Iconic Brands nun die bisherigen Flaschen mit Plastikummantelung und Kordeln gegen Glasflaschen ein. Der eigentliche Look hat sich dabei nicht wesentlich gewandelt. Der Deadhead Cask Aged Rum, ein Blend aus sechs Jahre in Fässern aus amerikanischen Eiche gereiftem Pot-Still-Rum aus Zuckerrohrsaft und aus sechs Jahre in Fässern aus lokaler Chiapas-Eiche sowie amerikanischer Eiche gereiftem Column-Still-Rum aus Melasse, kommt mit einem menschlichen Schrumpfkopf-Outfit daher. Währenddessen prägt den Deadhead Dark Chocolate, eine mit Schokolade aus regionalen Kakaobohnen aromatisierte Spirituose auf Grundlage von fassgereiftem Rum, eine Affenschrumpfkopf-Optik.

Deadhead Rum künftig in Glasflaschen erhältlich
Bild: Sucos / Peter von Gersdorff

„Wir stehen in ständigem Austausch mit unseren Lieferanten und Produzenten, sprechen über Trends und aktuelle Entwicklungen. In Mexiko entwickelt sich aktuell ein großes Verständnis dafür, Ressourcen zu schonen und als Unternehmen Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Auch Iconic Brands, Hersteller der Marke Deadhead, hat das gewachsene Bedürfnis nach Nachhaltigkeit unserer Abnehmer und Endverbraucher erkannt und mit einem Verpackungsrelaunch reagiert. Die Flaschen sehen noch wertiger aus und passen so optimal in jede Trend-Bar, Szene-Gastronomie und jeden hochwertigen Lebensmitteleinzelhandel“, so Christian Wurm, Geschäftsführer von Sucos Import & Markenvertrieb.

Quelle: Sucos

Preisvergleich

Deadhead Dark Chocolate (1 x 0,7 l)
Amazon Preis: € 43,08
(€ 61,54 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 23. Januar 2021 02:31 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.