Markteinführung: Bårelegs und Flatnöse by Islay Boys neu in Deutschland

Im Jahr 2015 gingen Donald MacKenzie und Mackay Smith, beide auf der schottischen Insel Islay geboren, als Islay Boys unter die unabhängigen Abfüller ausgewählter schottischer Whiskys. Ihre den Markennamen Bårelegs tragenden Single Malts und unter dem Label Flatnöse geführten Blends kommen nun über Alba Import auch nach Deutschland. Den deutschen Markt erreichen damit der leicht torfige Bårelegs Highland Single Malt Whisky aus einer namentlich nicht genannten Brennerei in den schottischen Highlands und der stark torfige Bårelegs Islay Single Malt Whisky aus einer unbekannten Destillerie auf der schottischen Insel Islay. Über die jeweilige Reifung ist nichts bekannt. Abgefüllt werden beide mit einem Alkoholvolumen von 46 Prozent und ohne Kältefiltration. Zu den neu eintreffenden Blends zählen der rauchige Flatnöse Blended Whisky, der Flatnöse Blended Whisky mit Rum Barrel Finish und der leicht torfige Flatnöse Blended Malt Whisky. Woher die dafür vermählten Whiskys stammen, ist nicht bekannt. Die Alkoholvolumina liegen zwischen 43 und 46 Prozent. Auf eine Kältefiltration wird verzichtet. Ob es zu einer Färbung kommt, ist unklar.

Bårelegs und Flatnöse by Islay Boys
Bild: Islay Boys

Die unabhängigen Abfüllungen der Islay Boys erreichen in diesen Tagen den gut sortierten Fachhandel in Deutschland. Unverbindliche Preisempfehlungen liegen uns nicht vor.

Quelle: Alba Import

Preisvergleich
Flatnöse Blended Scotch Whisky (1 x 0,7 l)
Preis: € 25,99 (€ 37,13 / l)
Versand: frei
Stand 2. März 2024 23:00 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.