Limitiert: Nine Leaves Distillery lanciert vierte Abfüllung der Encrypted Serie

Zum vierten Mal lanciert die Nine Leaves Distillery mit Sitz in Otsu in der Präfektur Shiga auf der japanischen Hauptinsel Honshu eine limitierte Abfüllung ihrer Encrypted Serie. Gründer Yoshiharu Takeuchi vermählte diesmal zwei grundlegend unterschiedlich gereifte Varianten seines Rums, den er in einer Pot Still aus Muscovado-Zucker von der Insel Tarama in der Präfektur Okinawa gewinnt. Ein Teil verbrachte seine Reifung in Ex-Bourbonfässern. Der andere Teil kam drei Jahre in Ex-Sherry-, Ex-Bourbon- sowie Ex-Cabernet-Sauvignon-Rotweinfässer und ein geheimes Fass aus den experimentellen Reserven des Gründers, nachgereift in Ex-Pedro-Ximénez-Sherryfässern. Beide Teile weisen eine Reifedauer von über fünf Jahren auf. Im Anschluss an die Vermählung wurde mit einer Alkoholstärke von 58 Prozent. Soweit bekannt, verzichtet Nine Leaves auf Zusätze.

Nine Leaves Encrypted IV
Bild: Spirit of Rum

In der Nase entwickelt der Nine Leaves Encrypted IV den offiziellen Tasting-Notes zufolge einen Duft, der an Bourbon erinnern soll, gefolgt von Bienenwachs oder Gelée Royale. Gebäcknoten, Rosinen und trockene Feigen, dazu viel Karamell und tolle fruchtige Noten von Birnen und Ananas. Am Gaumen überzeuge der Rum mit einer runden Sherry-Süße, Maraschino-Kirschen, geröstetem Brot und einer dezenten Salzigkeit. Der Abgang bringe Noten von Mandeltarte, Amaretto und eine trockene Würze.

Der Nine Leaves Encrypted IV ist im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Wie viele Flaschen produziert und nach Deutschland geholt wurden, wird nicht genannt. Der empfohlene Preis liegt bei 99,90 Euro für die 0,7-l-Flasche.

Quelle: Spirit of Rum

Preisvergleich

Nine Leaves Encrypted IV (1 x 0,7 l)
Preis: € 88,00
Versand: € 5,00
Stand 8. Dezember 2022 23:20 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.