Kooperation: Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur kommt als Rea Garvey Edition

Im Rahmen ihrer neu geschmiedeten Kooperation präsentieren die Hardenberg Distillery und der irische Musiker Rea Garvey eine gemeinsame Limited Edition. In wenigen Tagen soll der Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur in der Rea Garvey Edition auf den Markt kommen. Für diesen Kaffeelikör kombiniert die Brennerei im niedersächsischen Nörten-Hardenberg ihren Whiskey, der nach dem „Grain to Glass“-Prinzip aus eigen angebautem Getreide und dem Wasser des nahen Beverbach hergestellt wird, mit Cold Brew Coffee. Letzterer wird aus Arabica-Kaffee gewonnen, der mittlerweile über eine Partner-Rösterei aus direktem Handel mit Kaffeefarmen in Kenia stammt. Nach der obligatorischen Süßung wird mit einem Alkoholvolumen von 30 Prozent und allem Anschein nach ohne Farbstoff abgefüllt.

Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur Rea Garvey Edition
Bild: Hardenberg Distillery
Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur Rea Garvey Edition
Bild: Hardenberg Distillery

„Die Hardenberg Distillery ist voller Kontraste – traditionell wie vor 300 Jahren, gleichzeitig hoch modern und fortschrittlich. Das inspiriert mich“, so Rea Garvey. „Genau so entstehen überraschende Produkte wie der Kaffeelikör mit den besten Zutaten.“

„Seit kurzem beziehen wir den Kaffee über unsere Partner-Rösterei aus direktem Handel mit den Kaffeefarmen“, erklärt Carl Graf von Hardenberg, Geschäftsleitung von Hardenberg-Wilthen. „Wir wollen mit Rea einen positiven Unterschied machen. Daher unterstützen wir mit der Zusammenarbeit die Aufforstung der Wälder in unserer Region. Pro verkaufte Flasche wird ein Baum gepflanzt.“

Rea Garvey ergänzt: „Ich will diese Welt erhalten. Es ist die große Aufgabe unserer Generation, die Natur zu schützen und wieder aufzubauen.“

„Wir sind sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit Rea Garvey!“, erklärt Marc Kerger, Director Marketing & Ontrade Sales der Hardenberg Distillery. „Nicht nur, weil er das perfekte Gesicht dieser für uns sehr bedeutenden 360 Grad Kampagne ist, sondern weil wir wichtige Werte teilen und nicht zuletzt durch die Nachhaltigkeitsinitiative zu 100 % hinter diesem gemeinsamen Projekt stehen.“

Video – Teaser Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur Rea Garvey Edition
Hinweis: Beim Abspielen werden Daten von YouTube erhoben.

Ab dem 1. Juli ist die Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur Rea Garvey Edition über die Hardenberg Distillery erhältlich. Mitte Juli soll der Launch im Handel folgen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 26,99 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkverpackung. Für jede verkaufte Flasche wollen die Partner einen Baum pflanzen. Die Kooperation umfasst zudem Events, Gewinnaktionen und Merchandise-Artikel. Bis Ende 2024 wird Rea Garvey mit zahlreichen Aktionen ebenfalls Beverbach vermarkten.

Als Signature-Drink der Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur Rea Garvey Edition gilt der „Reagroni“.

Reagroni
Bild: Hardenberg Distillery
„Reagroni“
„Reagroni“

3 cl Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur Rea Garvey Edition
1,5 cl Campari
1,5 cl weißer Wermut
3 cl Cold Brew Coffee

Glas: Tumbler
Garnitur: Orangenzeste

Zubereitung: Alle Zutaten mit Eis in einem Glas kalt rühren. Anschließend in einen Tumbler auf Eis abseihen und mit einer Orangenzeste garnieren.

Quelle: Hardenberg Distillery

Preisvergleich

Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur (1 x 0,7 l)
Conalco Preis: € 24,93
(€ 35,61 / l)
Versand: € 5,29
Zum Shop1
Amazon Preis: € 26,99
(€ 38,56 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
MeinSpirituosenversand Preis: € 30,49
(€ 43,56 / l)
Versand: € 5,90
Zum Shop1
eBay Preis: € 34,26
(€ 48,94 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 28. Juni 2022 02:04 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.