Heiß und kalt: Mangaroca Batida mit fünf winterlichen Drinkideen

Mangaroca Batida liefert fünf Drinkideen für die kalte Jahreszeit. Die einerseits heißen und andererseits kalten Kreationen mit Mangaroca Batida de Côco oder Mangaroca Batida Pura Côco werden in größeren Mengen zubereitet, womit sie zum geselligen Teilen einladen sollen.

Heißer Kokos-Lumumba
Bild: Mangaroca Batida
/ Jasmin Lehmann
„Heißer Kokos-Lumumba“
„Heißer Kokos-Lumumba“ (3 Gläser)

5 EL Kakao
6 TL Zucker
1 TL Zimt
600 ml Milch
100 ml Mangaroca Batida de Côco
200 g Sahne
25 g Zartbitterschokolade

Garnitur: 3 Zimtstangen

Zubereitung: Kakao, Zucker und Zimt mischen und mit 6 EL der Milch vermengen. Die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Die Kakao-Mischung mit einem Schneebesen unter die heiße Milch rühren und erneut kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und Mangaroca Batida de Côco einrühren. Anschließend die Sahne steif schlagen. Den Lumumba auf drei Gläser verteilen und je einen großen Klecks Sahne darauf geben. Die Schokolade klein hacken und auf der Sahne verteilen. In jedes Glas eine Zimtstange geben.

Cranberry-Punsch mit Kokoscreme
Bild: Mangaroca Batida
/ Jennifer Mönchmeier
„Cranberry-Punsch mit Kokoscreme“
„Cranberry-Punsch mit Kokoscreme“ (6 Gläser)

500 ml Wasser
3 EL brauner Zucker
1 Zimtstange
4 Gewürznelken
3 Sternanis
2 Beutel schwarzer Tee
Orangenzesten und Saft einer Bio-Orange
500 ml Cranberry-Nektar
200 ml Apfelsaft
Kokoscreme*

Garnitur: 8 Thymianzweige und 4-6 Sternanis

Zubereitung: Wasser zusammen mit dem Zucker und den Gewürzen in einem Topf zum Kochen bringen. Den schwarzen Tee hinzugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel herausnehmen, den Orangen-, Cranberry- und Apfelsaft hinzugeben und weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen – nicht kochen! Den Punsch durch ein Sieb gießen, um die Gewürze herauszufiltern und in Gläser füllen. Direkt vor dem Servieren mit der Kokoscreme toppen und mit den Thymianzweigen und nach Belieben mit Sternanis garnieren.

* Kokoscreme: 200 ml Sahne mit ½ Päckchen Vanillezucker aufschlagen und 3 EL Mangaroca Batida de Côco unterheben.

Veganer Winter-Coquito
Bild: Mangaroca Batida
/ Melanie Schwenger
„Veganer Winter-Coquito“
„Veganer Winter-Coquito“ (4 Gläser)

50 große Rosinen
400 ml cremige Kokosmilch
400 ml Kokoswasser
½ TL Vanilleextrakt
1 TL Zimt
1 Prise Muskat
150 ml Mangaroca Batida Pura Côco

Garnitur: 4 EL Kokosraspel und Zimt

Zubereitung: Alle Zutaten für den Drink in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab mixen. Für die Dekoration des Glasrands zwei kleine Schüsseln jeweils mit Wasser und Kokosraspel füllen. Den Glasrand zunächst in Wasser tauchen, anschließend in die Kokosraspel. Den Winter-Coquito in Gläser füllen und nach Belieben mit Zimt und Kokosraspel bestreuen.

Orangen Granatapfel Cocktail
Bild: Mangaroca Batida
/ Mara Hörner
„Orangen Granatapfel Cocktail“
„Orangen Granatapfel Cocktail“ (für 2 große oder 4 kleine Gläser)

400 ml Orangensaft
20 ml Mangaroca Batida Pura Côco
50 ml Granatapfelsaft

Garnitur: Orangenschale einer Bio-Orange, etwas Zucker für den Glasrand, zwei kleine Zweige Rosmarin und einige Granatapfelkerne

Zubereitung: Zunächst den Zuckerrand an den Gläsern vorbereiten. Dafür einen Teller mit etwas Wasser füllen und die Gläser umgedreht hineintunken, damit der Glasrand feucht wird. Anschließend den Glasrand in einen Teller mit Zucker stellen. Umdrehen und fertig ist der Zuckerrand. Eiswürfel in die Gläser geben. Orangensaft und Mangaroca Batida Pura Côco mischen und gleichmäßig auf die Gläser aufteilen. Granatapfelsaft langsam und gleichmäßig aufgeteilt in die Gläser gießen, sodass ein Marmoreffekt entsteht. Den Cocktail nun mit Granatapfelkernen toppen und mit einem Rosmarinzweig und etwas Orangenschale garnieren.

Weiße heiße Schokolade
Bild: Mangaroca Batida
/ Mara Hörner
„Weiße heiße Schokolade“
„Weiße heiße Schokolade“ (4 Gläser)

600 ml Milch
200 ml Sahne
250 g weiße Schokolade
2 EL Mangaroca Batida Pura Côco (Menge kann nach Belieben angepasst werden)

Garnitur: 200 g Sahne zum Aufschlagen, etwas Zimt zum Bestreuen und optional gecrushte Zuckerstangen

Zubereitung: Die Milch zusammen mit der Sahne erhitzen. Schokolade kleinhacken, dazugeben und unter Rühren schmelzen. Die Flüssigkeit sollte nur heiß werden, nicht aufkochen! Mangaroca Batida Pura Côco dazugeben und alles in Gläser füllen. Die übrige Sahne aufschlagen und die heiße Schokolade damit dekorieren. Mit Zimt und optional mit den gecrushten Zuckerstangen bestreuen.

Quelle: Henkell Freixenet

Preisvergleich

Mangaroca Batida Pura Côco (1 x 0,7 l)
Preis: € 9,99
Versand: k.A.
Preis: € 10,50
Versand: € 6,49
Preis: € 10,63
Versand: € 5,89
Stand 26. November 2022 00:29 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.