Emma und Alex Watson: Renais Gin findet Weg nach Deutschland

Vor kaum einem Jahr enthüllte die britische Schauspielerin Emma Watson gemeinsam mit ihrem Bruder Alex den Renais Gin. Obwohl dessen Herstellung in England angesiedelt ist, dreht sich das Thema um den Weinanbau im Chablis, dem Weinbaugebiet in Burgund in Frankreich, wo die Familie Watson ein eigenes Weingut besitzt. Ein Neutralalkohol, gewonnen aus dem Trester von Trauben aus Grand Cru Lagen, bildet die Basis des Gins. Hinzu stoßen die Botanicals Grand Cru Traube, Akazienhonig, Zitronenschale, Limettenschnitz, Lindenblüte, Koriandersamen, Angelikawurzel, Kubebenpfeffer, Wacholderbeere und Salz. Bezüglich des Herstellungsverfahrens, das als klimaneutral zertifiziert ist, und der Brennerei, deren Standort in England ist, werden keine detaillierten Angaben gemacht. Nach einer Filtration durch den im Chablis vorkommenden Kalkstein Kimmeridge wird mit einem Alkoholvolumen von 40 Prozent abgefüllt. Unklar ist, ob gesüßt wird.

Renais Gin
Bild: Renais Spirits

Den offiziellen Angaben zufolge dominieren in Nase und Mund die mineralischen Anklänge der Trauben, frische Zitrusnoten, heller Akazienhonig, aromatische Gartenkräuter sowie florale Akzente und Wacholder.

Der Renais Gin wird neuerdings im deutschen Fachhandel angeboten. Preislich liegt die 0,7-l-Flasche bei circa 50 Euro.

Quelle: Perola

Preisvergleich
Renais Gin (1 x 0,7 l)
Preis: € 43,21 (€ 61,73 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 49,90 (€ 71,29 / l)
Versand: € 6,95
Stand 16. Juli 2024 08:16 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.