Cocktails: The Duke – drei Kunsteditionen, drei Signature-Drinks

Im Sommer wählte die The Duke Destillerie das Kreativkollektiv FYFY für eine Kollaboration, um für den The Duke Gin aus München ein Set limitierter Kunsteditionen zu kreieren. Für die Umsetzung und Gestaltung der künstlerischen Etiketten dienten Sprüche und Slogans zum Thema Gin wie etwa „Ginsalabim“, „Ginspriation“ und „Der Gin des Lebens“ als Basis. Die drei Münchner Kreativen Annette Granados Hughes, Linda Nübling und Gabe interpretieren – paarweise auf jeweils zwei Etiketten – auf ihre individuelle Art den Geist des Gins. Zusätzlich entwickelte Moritz Billina aus der „Zephyr Bar“ in München zu jeder Kunstedition einen passenden Signature-Drink.

Für Annette Granados Hughes ist der Gin wohl eher ein Zaubermittel und Gral der Inspiration. Zumindest lassen das die bunten, beinahe psychedelisch wirkenden Etiketten der „Magic Munich Edition“ erahnen. Ihre Lebensfreude scheint geradezu von den von ihr gestalteten Etiketten für The Duke Gin überzuschwappen und ergießen sich in einem wilden Farb- und Geschmacksrausch.

'Magic Munich Edition'-Signature-Drink
Bild: The Duke Destillerie
„Magic Munich Edition“-Signature-Drink
„Magic Munich Edition“-Signature-Drink
by Moritz Billina, „Zephyr Bar“, München

5 cl The Duke Gin
1 cl Orangenlikör
1 cl Aperol
8 cl Bitter Lemon

Garnitur: Chilischote
Glas: Longdrinkglas

Zubereitung: Alle Zutaten in ein Longdrinkglas auf Eis geben und kurz rühren. Mit einer Chilischote garnieren.

Linda Nübling hingegen besinnt sich bei ihrer Gestaltung auf die Zutaten des Gins. In grafischen Formen finden sich Wacholder, Zitrone und Ingwer in ihrer „Kupferedition“ wieder. Ihr minimalistischer Stil setzt auf die Kombination von markanter Typografie und reduzierten Piktogrammen.

'Kupferedition'-Signature-Drink
Bild: The Duke Destillerie
„Kupferedition“-Signature-Drink
„Kupferedition“-Signature-Drink
by Moritz Billina, „Zephyr Bar“, München

5 cl The Duke Gin
1 cl Amaretto
1 cl Zitronensaft
8 cl Tonic Water

Garnitur: Frische Himbeeren
Glas: Longdrinkglas

Zubereitung: Alle Zutaten in ein Longdrinkglas auf Eis geben und kurz rühren. Mit frischen Himbeeren garnieren.

Sinnlich und betörend muten die von Gabe designten Labels an. Die beiden Flaschen „Mann“ und „Frau“ unter dem Motto „Der Gin des Lebens“ erinnern an Adam und Eva. Doch verführt wird das Paar nicht von der Frucht des verbotenen Baums, sondern vom The Duke Gin. Gabes Linien-basierter Zeichenstil kommt in seinem Artwork für die Kunstedition zum Einsatz.

'Der Gin des Lebens'-Signature-Drink
Bild: The Duke Destillerie
„Der Gin des Lebens“-Signature-Drink
„Der Gin des Lebens“-Signature-Drink
by Moritz Billina, „Zephyr Bar“, München

5 cl The Duke Gin
2 dash Angostura Bitters
1 cl Holundersirup
8 cl Ginger Ale

Garnitur: Kresse & Orangen-Zeste
Glas: Longdrinkglas

Zubereitung: Alle Zutaten in ein Longdrinkglas auf Eis geben und kurz rühren. Mit Kresse und einer Orangenzeste garnieren.

Im August kamen die The Duke Kunsteditionen by FYFY in ausgewählten Handel. Je Etikett umfasst die begrenzte Auflage 2.000 Exemplare.

Quelle: The Duke Distillery

Preisvergleich
The Duke Munich Dry Gin (1 x 0,7 l)
Preis: € 25,49 (€ 36,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 26,49 (€ 37,84 / l)
Versand: € 5,99
Preis: € 26,90 (€ 38,43 / l)
Versand: € 5,95
Preis: € 26,90 (€ 38,43 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 27,70 (€ 39,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 27,70 (€ 39,57 / l)
Versand: € 5,90
Stand 26. Februar 2024 17:31 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.