Cocktails: „Glögg“ mit Linie Aquavit

In Skandinavien längst ein traditionsreicher Punsch-Drink, hierzulande kaum bekannt: der „Glögg“. Einen Twist des Traditionsgetränks empfiehlt Linie Aquavit aus Norwegen den deutschen Konsument zur kalten Jahreszeit. Dafür werden die winterlichen Aromen des „Glögg“ mit den würzigen Anis- und Vanillenoten des Aquavits sowie der Spritzigkeit eines Tonic Waters verbunden.

Glögg
Bild: Linie Aquavit
„Glögg“
„Glögg“

300 ml Himbeersirup
600 ml Cranberrysaft
1 Stange Zimt
3 ganze Nelken
2-3 Scheiben frischer Ingwer
4-6 Streifen unbehandelte Orangenschale

Zubereitung: Himbeersirup und Cranberrysaft mit den Gewürzen aufkochen und eine Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen und über Nacht abkühlen lassen. Abgekühlt als Drink wie unten beschrieben servieren oder leicht erwärmt und mit einem Schuss Linie Aquavit verfeinert als klassischer „Glögg“.

„Glögg Twist“ by Linie Aquavit

5-6 cl abgekühlten hausgemachten „Glögg“
3 cl Linie Aquavit
Tonic Water oder Mineralwasser

Zubereitung: Den „Glögg“ mit Linie Aquavit in einem hohen Glas verrühren und mit Tonic Water oder Mineralwasser auffüllen.

Quelle: Eggers & Franke

Preisvergleich
Linie Aquavit (1 x 0,7 l)
Preis: € 18,79 (€ 26,84 / l)
Versand: k.A.
Stand 1. März 2024 22:33 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.