Castle Prestige Edition: Lambay Whiskey enthüllt 20-jährigen Single Malt

Wie bereits im Rahmen des zurückliegenden Bar Convent Berlin angekündigt, hat Lambay Whiskey nun den auf 8000 Flaschen limitierten Lambay Single Malt 20 Jahre enthüllt. Die sogenannte Castle Prestige Edition soll das neue Aushängeschild der Marke sein. Master Blender Yonael Bernard bezog über Noel Sweeney von der Powerscourt Distillery einen 18 Jahre in Ex-Bourbon-Barrels gereiften Single Malt Irish Whiskey, der von einer unbekannten Brennerei dreifach destilliert wurde. Auf der Insel Lambay kam es zu einem zweijährigen Finish in frischen Ex-Camus-Cognac-Casks aus französischer Eiche. Abgefüllt wurde mit einem Alkoholvolumen von 43 Prozent, nicht kältegefiltert und nicht gefärbt.

Lambay Single Malt 20 Jahre
Bild: Lambay Irish Whiskey Company

Die offiziellen Tasting-Notes beschreiben den Geruch des dunkel-eichenfarbenen Lambay Single Malt 20 Jahre mit warmer Vanille, milder Eiche, alten Pflaumen, grünen Äpfeln, Spuren von Jod und anhaltendem Rancio. Aromatisch, sanft und angenehm. Der maritime Einfluss von Salz und Jod sei präsent, gemeinsam mit kräftiger Vanille, Rancio und einer Spur von Würze und grünen Früchten. Im Mund exotische Gewürze wie Safran, Ingwer und Pfeffer mit süßen, gebäckartigen Noten von Mandel, Honig und Walnüssen. Ein Whiskey, der den maritimen Einfluss durch Salz und Jod reflektiere und ein weiches sowie angenehm volles Mundgefühl zeige. Pflaume und Apfel in Balance mit den Ex-Cognac-Casks. Anhaltende Würznoten von Ingwer würden zu einem lang Abgang nach grünen Früchten und Würze führen. Explosives, langanhaltendes Rancio in Balance mit Salz, Pfeffer und einem eleganten, weichen und langanhaltenden Nachhall. Eine lange verweilende Süße mit Eiche und Salz, ein langes Mundgefühl elegant mit Spuren von Honig und Ingwer.

„With the prestige of five generations of the world’s finest French Cognac blending and maturation expertise, along with the impact of a unique maritime finish on our whiskey, our goal was to truly craft a single malt that has the spirit of Lambay to its core“, sagt Jean-David Costerg, Managing Director der Lambay Irish Whiskey Company.

Yonael Bernard, Master Blender für Lambay Whiskey, ergänzt: „Ensuring each cask receives the maximum benefit of the Island’s unique micro-climate of sea aerosols and pollens. This single malt is uniquely crafted to deliver on balance and aromatic intensity along with a depth of complexity and smooth taste, presenting a truly unique taste journey.“

Der Lambay Single Malt 20 Jahre kann bereits über Lambay Whiskey erworben werden. Zeitnah dürfte sich die Verfügbarkeit auch auf den ausgewählten Fachhandel erstrecken. Wie viele der 8000 Flaschen für Deutschland bestimmt sind, ist nicht bekannt. Preislich liegt die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkschatulle bei circa 500 Euro. Das Design soll vom Schloss auf Lambay inspiriert sein.

Eigens für den Lambay Single Malt 20 Jahre entstand eine Microsite , die nach dem Motto „Unlocking the Untold“ in die Welt von Lambay entführen soll. Ein Teil der Microsite ist lediglich für Käufer zugänglich, die mit der Flasche einen einzigartigen VIP-Code erhalten haben.

Quelle: Lambay Irish Whiskey Company

Preisvergleich

Lambay Malt Irish Whiskey (1 x 0,7 l)
Preis: € 39,99 (€ 57,13 / l)
Versand: € 4,90
Preis: € 46,90 (€ 67,00 / l)
Versand: € 5,89
Preis: € 53,16 (€ 75,94 / l)
Versand: k.A.
Stand 27. Januar 2023 02:29 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.