Andalusische Sonne: St. Kilian Distillers lancieren Signature Edition „Seven“

Erst vor Kurzem veröffentlichten die St. Kilian Distillers in Rüdenau ihre Signature Edition „Seven“. Durch den Einsatz ausschließlich ehemaliger Sherryfässer soll die Nummer sieben ganz im Zeichen der andalusischen Sonne stehen. Auf Grundlage des milden New Make Spirits, den die Brennerei im Jahr 2017 zweifach in ihren Kupferbrennblasen destillierte, erfolgte eine mindestens dreijährige Reifung zu 27 Prozent in Ex-Pedro-Ximénez-Sherryfässern und zu 73 Prozent in Ex-Oloroso-Sherryfässern. Sobald vermählt, wurde mit einem Alkoholgehalt von 51,7 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff abgefüllt. Die Limitierung beträgt 5700 Flaschen.

St. Kilian Signature Edition 'Seven'
Bild: St. Kilian Distillers

Süße Noten von Rosinen und in trockenen Sherry eingelegte, dunkle Früchte lassen laut offizieller Verkostungsnotiz Raum für reife Pfirsiche mit Walnuss sowie feinen Kräutern, vorrangig Minze und Salbei. Geschmacklich werde die trockene Süße von Rosinen und Walnuss begleitet von reifen Pfirsichen und sahnigen Malzbonbons, mit wärmenden Anklängen von aromatischer Eiche, frischer Minze und Salbei. Der Nachklang sei lang, cremig und würzig-warm mit feinen Sherry-Noten, Honig, Malzbonbons sowie reifer Walnuss.

Die St. Kilian Signature Edition „Seven“ ist seit kurzer Zeit im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Insgesamt werden 5700 Flaschen gehandelt. Der empfohlene Preis wird mit 44,90 Euro für die 0,5-l-Flasche angegeben.

Quelle: St. Kilian Distillers

Preisvergleich

St. Kilian Signature Edition „Seven“ (1 x 0,5 l)
Rum & Co Preis: € 46,90
(€ 93,80 / l)
Versand: n. a.
Zum Shop1
Stand 5. August 2021 04:36 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.