Zweites Release: Rosebank 31 Jahre trifft in Deutschland ein

Der Rosebank 31 Jahre ist das zweite Release seit der 1993 erfolgten Schließung und der 2017 durch die Ian MacLeod Distillers eingeleiteten Wiedereröffnung der Rosebank Distillery in den schottischen Lowlands. Nach dem Launch in Großbritannien trifft die Rarität, die die letzte vor dem Restart der Brennerei sein soll, nun auch in Deutschland ein. Destilliert wurde der Single Malt Scotch Whisky dreifach in Kupferbrennblasen und unter Einsatz von Worm Tubs. Abgesehen von der Reifezeit von 31 Jahren schweigt man hinsichtlich Details zur Fassreifung aus. Abgefüllt wurde dieses Jahr mit einem Alkoholvolumen von 48,1 Prozent, ohne Kältefiltration und ohne Farbstoff. Von 4000 Flaschen sind 275 Exemplare für Deutschland bestimmt.

Rosebank 31 Jahre
Bild: Borco-Marken-Import
Rosebank 31 Jahre
Bild: Borco-Marken-Import

Laut den offiziellen Tasting-Notes verfügt der Rosebank 31 Jahre über eine helle und pikante Nase mit einem Hauch von Limette und Zitronengras. Der Whisky präsentiere sich weich und cremig in der Nase, mit Noten von gezuckerten Mandeln, Vanille und Nelken, der Gaumen werde dabei von einer wunderbaren Balance aus Minz-, Kamille- und Birnennoten sowie einer angenehmen Eichenwürze umschmeichelt. Ein anhaltender Abgang von süßem Pfirsich- und Kräuternoten runde das Geschmackserlebnis ab.

„Einen Whisky, der 31 Jahre lagerte, verkosten zu dürfen, ist etwas ganz Besonderes“, betont Mario Kappes, Global Advocacy und Education Manager bei Borco-Marken-Import. „Wenn er dann auch noch so außergewöhnlich wie der Rosebank 31 Year Old ist, wird diese Verkostung zu einem unvergesslichen Moment.“

Gordon Dundas, Advocacy Director bei Ian MacLeod Distillers, sagt: „Die Gelegenheit, einen so seltenen 31-jährigen Whisky aus der legendären Rosebank Destillerie in Deutschland auf den Markt zu bringen, ist eine große Ehre, und ich freue mich sehr, zu diesem besonderen Anlass in Berlin sein zu können. Diese einzigartige Rarität mit Menschen zu genießen, die das Whisky-Handwerk so sehr schätzen wie wir bei Rosebank, ist ein einzigartiges Erlebnis.“

Gegenwärtig findet der Rosebank 31 Jahre seinen Weg in den ausgewählten Fachhandel. Hierzulande werden 275 von insgesamt 4000 Flaschen gehandelt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2100 Euro für die 0,7-l-Flasche inklusive Geschenkhülle.

Quelle: Borco-Marken-Import

Preisvergleich
Rosebank 31 Jahre (1 x 0,7 l)
Preis: € 2.188,88 (€ 3.126,97 / l)
Versand: frei
Preis: € 2.250,00 (€ 3.214,29 / l)
Versand: frei
Preis: € 2.289,99 (€ 3.271,41 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 2.299,90 (€ 3.285,57 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 2.399,90 (€ 3.428,43 / l)
Versand: k.A.
Preis: € 2.479,99 (€ 3.542,84 / l)
Versand: k.A.
Stand 24. April 2024 06:44 Uhr. Preise inklusive Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bezahlte Links.